Architekten-Workshop von INTHERMO und ZÜBLIN TIMBER

Hybrid bauen, nachhaltig dämmen! 14. November 2017, 9-17 Uhr

Bild: INTHERMO

Für Architekten ist es eine ständige Herausforderung, erlebenswerte Gebäude mit alltagstauglichen Funktionen zu entwerfen und ästhetische Fassaden zu gestalten. Besonders anspruchsvoll wird es, wenn – wie zum Beispiel in München – hohe ökologische Anforderungen an den Baukörper und die Nachhaltigkeit der verwendeten Baustoffe gestellt werden.

Hierüber spricht Architekt und Stadtplaner Dipl.-Ing. Tobias De la Ossa, der in München für den renommierten Bauträger KLAUS Wohnbau gemeinsam mit ZÜBLIN TIMBER und INTHERMO einige Mehrgeschossgebäude entworfen, errichtet und sowohl mit einem klassischen WDVS als auch mit dem natürlichen INTHERMO Holzfaser-WDVS gedämmt hat. Zwei unterschiedliche Wärmedämmverbundsysteme an derselben Fassade – eine Finesse, die man beherrschen muss.

Architekten-Workshop von INTHERMO und ZÜBLIN TIMBER
Bild: ZÜBLIN TIMBER

Über ein nachhaltiges Verwaltungsgebäude, das in Lübeck im Passivhausstandard aus Holz errichtet wurde, referiert Dipl.-Ing. Anders Übelhack von ZÜBLIN TIMBER. Bei einer Führung durch die Werkshalle des Holzbauunternehmens wird die Umsetzung deutlich. Darüber hinaus bringen INTHERMO Geschäftsführer Dipl.-Holzbauing. Stefan Berbner und der technische Leiter Dipl.-Bauing. Jürgen Waßermann Design und alltagstaugliche Funktionen sowie geltende Schutzvorschriften mit den immer ehrgeizigeren Energieeinspar-Vorschriften anschaulich in Einklang.

Save the date: 14. November 2017, 9-17 Uhr, ZÜBLIN Timber Aichach GmbH, Industriestraße 2, 86551 Aichach

Die Teilnahme am Architekten-Workshop wird mit einem Zertifikat bescheinigt und ist zur Anerkennung als Fortbildungsmaßnahme bei der Architektenkammer Baden-Württemberg und der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) angemeldet.

Das Orga-Team des ökologisch orientierten Bauzulieferers und WDVS-Entwicklers INTHERMO freut sich auf Anmeldungen bis zum 7. November 2017: per Fax an 0 61 54/71-7 04 08 oder per E-Mail an info@inthermo.de

Grüne Spur Essen

Dank vieler Projekte rund um Natur- und Klimaschutz erhielt Essen den Titel „Grüne Hauptstadt Europas“. Union-Freiraum-Mobiliar war als Anbieter von...

Weiterlesen

Domizil für Bienen

Der Neubau eines Bienenhauses vereint organische Architektur mit einer ökologischen Bauweise. Dieser Gedanke setzt sich auf dem Dach fort – mit der...

Weiterlesen

Neue Ablagen

Mit dem befliesbaren Ablagesystem TI-Shelf erweitert Dural sein Sortiment. Es eignet sich als kleiner Regalboden für Dusche, Bad und Wohnbereich. Ohne...

Weiterlesen

Spektakuläre Spindel

Eine Spindeltreppe kommt besonders gut in großen Räumen oder als Aufgang zu einer Galerie zur Geltung. Spektakulär ist ihre Raumwirkung vor allem,...

Weiterlesen

Wohngesundheit

Der isolierende Kern des Mauerziegels Unipor Silvacor besteht aus wärmedämmenden Holzfasern. Der vom Institut für Baubiologie Rosenheim (IBR) geprüfte...

Weiterlesen

Deutlich erweitert

Das in California.pro integrierte Nachtragsmanagement wurde erheblich erweitert. Für die Zuordnung der Nachtragsmengen und Positionen stehen frei...

Weiterlesen