Klimaschutzsiedlungen in NRW

Zukunftsweisendes Wohnen

Foto: Stadt Geldern

In Nordrhein-Westfalen wurde in enger Zusammenarbeit zwischen der Landesregierung und der EnergieAgentur.NRW mit dem Projekt „100 Klimaschutzsiedlungen in NRW“ ein Ansatz entwickelt, der den Energieverbrauch und die CO2-Emissionen von Wohngebäuden in den Mittelpunkt stellt. Bisher haben bereits 76 Siedlungen mit insgesamt 5.000 Wohneinheiten für rund 12.000 Menschen den Status „Klimaschutzsiedlung NRW“ durch eine Expertenkommission erhalten. In den bisher 27 fertig gestellten Klimaschutzsiedlungen werden Energieeffizienz und die Nutzung erneuerbarer Energien vorbildlich miteinander kombiniert und innovative Lösungen sowohl für den Neubau als auch für die Bestandssanierung aufgezeigt. Rund 4.700 Bürgerinnen und Bürger wohnen jetzt schon in einer Klimaschutzsiedlung im bevölkerungsreichsten Bundesland.

„Nordrhein-Westfalen hat sich gerade im Bereich des zukunftsfähigen Bauens und Wohnens zu einem wichtigen Standort entwickelt. Das Projekt der 100 Klimaschutzsiedlungen stößt europaweit auf großes Interesse und zeigt, dass mit konsequenter und nachhaltiger Planung – auch unter sozialen und infrastrukturellen Aspekten – anspruchsvolle Projekte des energieeffizienten Bauens oder Sanierens umsetzbar sind. Die Bandbreite der Siedlungen geht dabei von Mehrfamilienhäusern, über Studentenwohnheime bis zu Seniorenwohnanlagen und Pflegeheimen. Im Rahmen der internationalen Klimakonferenz COP 23, die vom 6. bis 17. November in Bonn stattfindet, werden Konferenzteilnehmer auch die Klimaschutzsiedlung Köln-Westhoven besuchen, die mit ihrer CO2-armen Wärmeversorgung eine Vorbildfunktion einnimmt“, so Andreas Gries, Themengebietsleiter „Energieeffizientes und solares Bauen“ der EnergieAgentur.NRW.

Alle 76 NRW-Standorte finden Sie hier.     

Autarkes Gebäude

Bei der IFA hat Panasonic Heiz- und Kühlsysteme ein energieautonomes Haus vorgestellt. Unter dem Titel „Smart Energy“ wurde präsentiert, wie ein...

Weiterlesen

Iconic Award 2017

Die elka Holzwerke setzen für esb-Platten harzarme Fichtenspäne ein, welche geringe VOC (Volatile Organic Compound) generieren. Die Fichten stammen...

Weiterlesen

Urban Retreat

Die neue Kollektion „Urban Retreat“ von Interface ist inspiriert durch die Biophilie – die Liebe der Menschen zur Natur. Die Designs kreieren überall...

Weiterlesen

Grüne Aufzüge

In allen New Gen2-Aufzügen von Otis werden stahlseelenarmierte PU-Gurte verbaut, die keine Schmiermittel benötigen und im Vergleich zu herkömmlichen...

Weiterlesen

Hamburger Stil

Zu Beginn des Jahres wurde die stanzbare Sockelleiste „Hamburger Stil“ auf der BAU präsentiert. Ab sofort gibt es die Kernsockelleiste, die sich...

Weiterlesen

Holzdämmung

Die Holzfaser-Dämmplatte Isolair von Pavatex by Soprema steht nun auch als zugelassene Putzträgerplatte für Wärmedämmverbundsysteme zur Verfügung. Sie...

Weiterlesen