Frische Luft – ganz natürlich

Bild: Michael Heinrich (i.A. der Coplan AG)

Bei der Sanierung und Modernisierung von Schulen ist das Raumklima ein großes Thema. Oftmals muss dafür nicht nur eine nachhaltige, sondern auch eine kostengünstige Lösung gefunden werden. Mechanische Lüftungsanlagen sind hier oft keine ideale Option. Bei der Generalsanierung der Grund- und Mittelschule in Dorfen wurde daher eine natürliche Lüftung als Einzelraumregelung und eine Nachtauskühlung realisiert.

Täglich besuchen rund 500 Kinder und Jugendliche die Grund- und Mittelschule in Dorfen im oberbayerischen Landkreis Erding. Der Campus bietet hervorragende Lern- und Arbeitsbedingungen in einem modernen und einladenden architektonischen Umfeld. Zu verdanken ist dies einer umfassenden Generalsanierung, die im Jahr 2014 von der Stadt Dorfen in die Wege geleitet wurde.

Umfang: 3 Seiten

Autarkes Gebäude

Bei der IFA hat Panasonic Heiz- und Kühlsysteme ein energieautonomes Haus vorgestellt. Unter dem Titel „Smart Energy“ wurde präsentiert, wie ein...

Weiterlesen

Iconic Award 2017

Die elka Holzwerke setzen für esb-Platten harzarme Fichtenspäne ein, welche geringe VOC (Volatile Organic Compound) generieren. Die Fichten stammen...

Weiterlesen

Urban Retreat

Die neue Kollektion „Urban Retreat“ von Interface ist inspiriert durch die Biophilie – die Liebe der Menschen zur Natur. Die Designs kreieren überall...

Weiterlesen

Grüne Aufzüge

In allen New Gen2-Aufzügen von Otis werden stahlseelenarmierte PU-Gurte verbaut, die keine Schmiermittel benötigen und im Vergleich zu herkömmlichen...

Weiterlesen

Hamburger Stil

Zu Beginn des Jahres wurde die stanzbare Sockelleiste „Hamburger Stil“ auf der BAU präsentiert. Ab sofort gibt es die Kernsockelleiste, die sich...

Weiterlesen

Holzdämmung

Die Holzfaser-Dämmplatte Isolair von Pavatex by Soprema steht nun auch als zugelassene Putzträgerplatte für Wärmedämmverbundsysteme zur Verfügung. Sie...

Weiterlesen