Urbane Qualitäten

Kongress mit Auftaktprogramm

Foto: Mike via www.pexels.com

Die Bundesgartenschau als Motor der Stadtentwicklung: Was vermag grüne Infrastruktur, um wachsende Städte zu strukturieren und ihnen bauliche Qualität zu verleihen? Welche Rolle spielen Mobilität und Nachhaltigkeit? Zu diesen Fragen richtet die Architektenkammer Baden-Württemberg gemeinsam mit der Stadt Heilbronn und der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 den ganztägigen Fachkongress „Urbane Qualitäten“ am 28. September aus.

Über „Cities for People“, über Stadtplanung, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt, spricht Prof. Dr. Jan Gehl. Der Däne gilt als Vordenker für die preisgekrönte modellhafte Umgestaltung von Kopenhagen. Die Engländerin Louisa Hutton vom international tätigen Berliner Architekturbüro Sauerbruch & Hutton rückt die Wechselwirkung von Bauwerk und Umgebung in den Blick: Das eine muss sich intensiv auf die andere einlassen, um sie im Gegenzug mit neuen Inhalten und Lebendigkeit zu durchdringen. Die Vorträge werden simultanübersetzt.

Das umfangreiche Programmangebot umfasst auch Fachforen zur Qualitätssicherung im Aufsiedlungsprozess und zu privaten Investitionen in Bildungsbauten, zu Wohnkriterien und seriellem Bauen. Wie sich die Stadt aus der Landschaft entwickeln lässt, berichtet die Karlsruher Landschaftsarchitektin Dr. Dagmar Lezuo. Zu den Rednern und Podiumsdiskutanten, die sich zur Zukunft der Stadtentwicklung austauschen, gehören auch Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur, Winfried Hermann, baden-württembergischer Verkehrsminister sowie die Münchner Stadtbaurätin Prof. Dr. Elisabeth Merk.

Urbane Qualitäten – Herausforderungen der Innenentwicklung

Bundesgartenschau Heilbronn 2019 als Motor der Stadtentwicklung

Donnerstag, 28. September 2017, 10-17:30 Uhr

Aula Bildungscampus Heilbronn, Bildungscampus 8

Detaillierte Informationen zum Programm finden Sie hier.

Solarenergie selber nutzen

Wie sinnvoll sind Solaranlagen?

Erneuerbaren Energien gehört die Zukunft, wenn es um die Versorgung mit Wärme und Strom geht. Das steht angesichts...

Weiterlesen

Haustür ohne Schwelle

Variotec hat die erste zertifizierte barrierefreie Haustür mit Nullschwelle präsentiert. Die schlagregendichte Konstruktion entstand in Zusammenarbeit...

Weiterlesen

Standard-Protokoll

Bosch und eQ-3 haben eine Zusammenarbeit im Bereich des Homematic IP Funkprotokolls beschlossen. Erste von Bosch auf Basis dieses Protokolls...

Weiterlesen

Wertstabil vorsorgen

Das eigene Haus bietet Raum zum Leben – und ist gleichzeitig auch eine gute Vorsorge für morgen. Eine optimale Grundlage für Wertstabilität bieten...

Weiterlesen

Licht und Grün

Die neue Kollektion „Planted“ kombiniert stimmungsvolle Lichtinszenierung und Raumbegrünung auf wunderbare Weise. Die LED-Technik erlaubt die...

Weiterlesen

Verzinkte Fassade

Feuerverzinkter Stahl wird zunehmend zur Fassadengestaltung eingesetzt - Langlebigkeit und Robustheit sowie eine lebendige metallische Oberfläche sind...

Weiterlesen