Remmers präsentierte Wasserlacksortiment für Handwerker

Bild: Remmers GmbH

eutzutage muss man Produkte gleich mehrfach bezahlen: Beim Kauf und bei der Entsorgung. Da ist es von Vorteil, dass wasserbasierte Lacke nicht als Sondermüll klassifiziert werden und Entsorgungskosten entfallen.

Wasserbasierte, umweltgerechte Lacke von Remmers sind leistungsfähig und leicht zu verarbeiten. Bei den angebotenen Systemen handelt es sich zudem um einkomponentige und damit einfach zu verarbeitende Produkte, die keinen Härter benötigen: somit fällt kein Ausschuss in Form von abreagierten Lack-/Härtergemischen an, die ansonsten entsorgt werden müssten.

Als Beispiel ist der Aqua CL-440-Colorlack zu nennen, ein sehr gut deckender, geruchsarmer 1K-Acrylat-Polyurethanlack für farbige Lackierungen. Er wird zur Herstellung geschlossenporiger Oberflächen auf allen gängigen Hölzern, Furnieren und Holzwerkstoffen eingesetzt. Verwendung findet er im gesamten Anwendungs-Spektrum „Innenausbau“. Darüber hinaus ist Aqua CL-440 unter Zugabe von Aqua VGA-485-Vernetzer & Glaslack-Additiv hervorragend für die Glaslackierung geeignet. Der Lack trocknet schnell und lässt sich gut anschleifen.


Bild: Spritzapplikation Aqua TL-412-Treppenlack / Remmers GmbH

Ein anderes Sortiments-Highlight ist der Aqua TL-412-Treppenlack. Der abriebbeständige Mehrschichtlack eignet sich für Treppen sowie Bauteile und Möbel im Wohnbereich. Er bietet Holztreppen einen hervorragenden Schutz gegen Abrieb, mechanische Beanspruchungen sowie praktisch alle handelsüblichen Handcremes und Haushaltschemikalien. Aqua TL-412 verfügt über eine ausgezeichnete Fülle, so dass sich Top-Oberflächen mit hochtransparenten Lackfilmen schon nach zweimaliger Applikation erzielen lassen. Dabei ist das geruchsarme Produkt als schwer entflammbar gemäß IMO zertifiziert. Somit ist Aqua TL-412 einer der ersten einkomponentigen Wasserlacke, die auch für die Lackierung im Schiffsinnenausbau verwendet werden können.


Bild: Ausstellungsraum Aqua SL-415-Schichtlack / Remmers GmbH

Das gilt auch für den gut anfeuernden, beständigen Klarlack Aqua SL-415-Schichtlack. Er eignet sich besonders für die Lackierung von Innentüren und anderen senkrechten Flächen. Das Produkt ist besonders widerstandsfähig gegenüber Chemikalien, Kratzern und mechanischen Beanspruchungen mit entsprechender Nagelhärte und Blockfestigkeit. Außerdem verfügt der Schichtlack über eine bemerkenswerte Anfeuerung, wodurch die originale Farbe des Holzes intensiver und kontrastreicher zur Geltung kommt. Der Lack glänzt insgesamt weniger auf und verleiht dem Holz dadurch eine dezentere Ästhetik.

Weitere Informationen erhalten Sie hier... 

Autarkes Gebäude

Bei der IFA hat Panasonic Heiz- und Kühlsysteme ein energieautonomes Haus vorgestellt. Unter dem Titel „Smart Energy“ wurde präsentiert, wie ein...

Weiterlesen

Iconic Award 2017

Die elka Holzwerke setzen für esb-Platten harzarme Fichtenspäne ein, welche geringe VOC (Volatile Organic Compound) generieren. Die Fichten stammen...

Weiterlesen

Urban Retreat

Die neue Kollektion „Urban Retreat“ von Interface ist inspiriert durch die Biophilie – die Liebe der Menschen zur Natur. Die Designs kreieren überall...

Weiterlesen

Grüne Aufzüge

In allen New Gen2-Aufzügen von Otis werden stahlseelenarmierte PU-Gurte verbaut, die keine Schmiermittel benötigen und im Vergleich zu herkömmlichen...

Weiterlesen

Hamburger Stil

Zu Beginn des Jahres wurde die stanzbare Sockelleiste „Hamburger Stil“ auf der BAU präsentiert. Ab sofort gibt es die Kernsockelleiste, die sich...

Weiterlesen

Holzdämmung

Die Holzfaser-Dämmplatte Isolair von Pavatex by Soprema steht nun auch als zugelassene Putzträgerplatte für Wärmedämmverbundsysteme zur Verfügung. Sie...

Weiterlesen