Green World Tour

Messen in Deutschland und Österreich

Quelle: www.pixabay.com, www.autarkia.info

Der Startschuss ist gefallen! Die Vorbereitungen für die Green World Tour Messen laufen auf Hochtouren. Auf den zweitägigen Messe-Events sind Privatpersonen und Gewerbetreibende eingeladen, sich rund um das Thema Nachhaltigkeit zu informieren. Unternehmen, Organisationen und Wissenschaftler aus verschiedenen Bereichen präsentieren ihre neusten nachhaltigen Technologien, Dienstleistungen und Produkte. Besucher erwartet außerdem ein umfangreiches Vortragsprogramm. Die erste Messe findet am 13. und 14. Oktober 2017 in Berlin statt.

Die Green World Tour Messen befassen sich mit den Themenschwerpunkten Technologie, Lifestyle, Geldanlagen sowie Studium und Karriere. Konkrete Bereiche sind E-Mobilität, regenerative Energien, Energiespeicher, CO2-neutrale Heizsysteme, nachhaltiges Bauen, Bio, Fair Trade, Vegan, Mode, Reisen, energiesparende Haushaltsgeräte, Green Office Konzepte, aktuelle Forschungsprojekte, Studiengänge und Jobs in der Green Economy sowie Finanzierungs- und Geschäftsmodelle. Im Rahmen des Vortragsprogramms referieren Experten zum aktuellen Stand der Technik und der gegenwärtigen gesellschaftlichen Diskussion.

Besucher erhalten auf den Messen die Informationen, um sich beruflich und privat für eine nachhaltige Entwicklung einzusetzen. Denn obwohl bereits weitgehende Einigkeit in der Gesellschaft darüber herrscht, dass nachhaltiges Engagement unumgänglich ist, wird bisher zu wenig dafür getan. Die Green World Tour Messen möchten an dieser Stelle vermitteln und zeigen, dass nachhaltiges Handeln häufig leicht umgesetzt werden kann und auch einen persönlichen Nutzen mit sich bringt.

Im Vorfeld jeder Messe wird eine Online Matching-Plattform eingerichtet. Die Plattform gibt einen Überblick über das Angebot der Aussteller, die Möglichkeit zur Anmeldung zu Vorträgen und zur Terminvereinbarung mit Gesprächspartnern. Interessierte Besucher erhalten dadurch die Gelegenheit, ihren Messeaufenthalt frühzeitig zu planen.

Messetermine Herbst 2017 bis Frühjahr 2018

  • 13./14. Oktober 2017 Berlin
  • 23./24. Februar 2018 Stuttgart
  • 06./07. April 2018 München
  • 04./05. Mai 2018 Wien

 

Weitere Informationen zu den Green World Tour Messen

Ein kurzes Erklär-Video und weitere ausführliche Informationen rund um die Messereihe finden interessierte Aussteller und Besucher auf www.autarkia.info

Optigrün Systemlösung Retentionsdach Typ Drossel 4.0 "Smart Flow Control"

Die Optigrün-Drossel 4.0 „Smart Flow Control“ ist eine intelligente und dynamische Drossel für Retentionsdachbegrünungen, die durch Vorhersagen, bzw....

Weiterlesen

Immer genug Frischluft

Für die CO2-Messung in Gebäuden, die mit der KNXGebäudebustechnik ausgerüstet sind, eignen sich die Wandsensoren KNX AQS/TH-UP gl und KNX AQS/TH-UP...

Weiterlesen

Alles effizient steuern

Licht und Heizung einfach und wirkungsvoll steuern– das geht perfekt mit den neuen Komponenten von Rademacher. Herzstück ist der Home-Pilot, der für...

Weiterlesen

Gewächshaus im Schrank

Osram beteiligt sich am Münchner Unternehmen agrilution. Das Start-Up bietet einen intelligenten Gewächsschrank für zu Hause an. Auch ohne...

Weiterlesen

Licht im Labor

Mit dem Neubau des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen in Bonn (DZNE) entsteht ein attraktiver Forschungsstandort. feco-feederle...

Weiterlesen

Gesünder wohnen

Linitherm Polyurethan-Dämmstoffe von Linzmeier sind die ersten ihrer Art, die das Sentinel Haus Institut in sein Onlineportal „Bauverzeichnis...

Weiterlesen