Windenergie

Die Entwicklung in 2016

Quelle: news.cision.com

Alle Zahlen sind ausgewertet und zeigen, dass 2016 ein erfolgreiches Jahr für den Ausbau der Windenergie war.

Die Entwicklung der Windenergie ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen dem Global Wind Energy Council (GWEC) und Greenbyte, Softwareunternehmen für Erneuerbare Energien. Die interaktive Karte visualisiert den Anstieg der installierten Kapazität pro Land, Kontinent und weltweit über den Zeitraum von 1981 bis 2017.

China hat im vergangenen Jahr seine Windkraftkapazitäten um zusätzliche 23,33 MW erhöht. Mit 168,69 MW installierter Kapazität ist es damit der weltweit größte Markt für neue Windkraft.

Ein asiatischer Newcomer in diesem Jahr ist Pakistan, das seine installierte Windkraftkapazität im Jahr 2016 auf fast 591 MW verdoppelte. Auch Südkorea entwickelte sich rasant - mit einem Anstieg von 19% gegenüber dem Vorjahr auf 1,03 MW installierte Windenergie, ist das Land nun die viertgrößte Windenergienation in Asien.

Mit einer Ausgangsposition von 1073 MW installierter Windenergie, konnte Frankreich sein Wachstum in 2016 fast verdoppeln und die installierte Kapazität auf 12 GW super-sauberer Windenergie steigern. ~ 1000 Kilometer weiter südlich hatte auch Südafrika im vergangenen Jahr Rückenwind und erreichte 1471 MW installierte Kapazität, was eine 28% ige Zunahme im Vergleich zu 2015 bedeutet.

2016 war auch ein gutes Jahr für Lateinamerika; Brasilien erhöhte sein beeindruckendes und stetiges Wachstum um mehr als 2 GW auf insgesamt 10,74 GW und Chiles und Uruguays installierte Windkraftkapazitäten wuchsen um mehr als 30%.

Die etablierten Windenergiestaaten Deutschland und USA haben jeweils ihre Kapazitäten stetig um 10% im Jahr 2016 erhöht. Bemerkenswert zu erwähnen ist, dass Deutschland in 2016 die 50 GW-Marke installierter Windkraftkapazität überschritten hat.

Andere Länder, die im vergangenen Jahr ein deutliches Wachstum bei der installierten Windkraftkapazität verzeichneten, waren Chile mit 34,5% auf 1424 MW, Uruguay mit 30% auf 1210 MW und Peru mit 39% auf 241 MW, die Türkei mit 23% auf 6081 MW und die Niederlande mit 20,5% auf 4328 MW.

Autarkes Gebäude

Bei der IFA hat Panasonic Heiz- und Kühlsysteme ein energieautonomes Haus vorgestellt. Unter dem Titel „Smart Energy“ wurde präsentiert, wie ein...

Weiterlesen

Iconic Award 2017

Die elka Holzwerke setzen für esb-Platten harzarme Fichtenspäne ein, welche geringe VOC (Volatile Organic Compound) generieren. Die Fichten stammen...

Weiterlesen

Urban Retreat

Die neue Kollektion „Urban Retreat“ von Interface ist inspiriert durch die Biophilie – die Liebe der Menschen zur Natur. Die Designs kreieren überall...

Weiterlesen

Grüne Aufzüge

In allen New Gen2-Aufzügen von Otis werden stahlseelenarmierte PU-Gurte verbaut, die keine Schmiermittel benötigen und im Vergleich zu herkömmlichen...

Weiterlesen

Hamburger Stil

Zu Beginn des Jahres wurde die stanzbare Sockelleiste „Hamburger Stil“ auf der BAU präsentiert. Ab sofort gibt es die Kernsockelleiste, die sich...

Weiterlesen

Holzdämmung

Die Holzfaser-Dämmplatte Isolair von Pavatex by Soprema steht nun auch als zugelassene Putzträgerplatte für Wärmedämmverbundsysteme zur Verfügung. Sie...

Weiterlesen