Projektwettbewerb für nachhaltiges Bauen vergibt 2 Mio. Dollar

Noch bis zum 21. März 2017 bewerben

Foto: LafargeHolcim AWARD

Die LafargeHolcim Awards ist der bedeutendste internationale Wettbewerb für nachhaltiges Bauen. Gesucht werden Projekte, Konzepte und kühne Ideen aus den Bereichen Architektur, Landschaftsarchitektur, Städtebau, Ingenieurwesen, Technologie und Materialwissenschaft. Der Wettbewerb ermittelt die weltweit besten Ideen, die im Kontext der rapide steigenden Urbanisierung Lösungen präsentieren und somit die Lebensqualität steigern. Fachprofis und Studenten können noch bis zum 21. März 2017 ihre Projekte und Visionen einreichen.

www.lafargeholcim-awards.org.

Rationelle Bauabläufe und kurze Bauzeiten

Mit den KS Planelementen bietet Unika effizientes Bauen bei uneingeschränkter Kreativität und hoher Umweltverträglichkeit. Auf Basis der...

Weiterlesen

Neubau im historischen Schlossensemble

Neben bekannten Baudenkmälern prägen gerade kleinere Schlösser und Gärten den kulturellen Charakter eines regionalen Landstrichs. Das gilt...

Weiterlesen

Leichtes und druckfestes Material

Mit dem neuen Produktionsstandort Golbeyin Frankreich investiert Pavatex in neue Standards in Sachen Umweltverträglichkeit, Energieeffizienz und...

Weiterlesen

Lichtbeton im belastbaren Bodeneinsatz

Lichtbeton ist seit über 80 Jahren bekannt und begeistert seither Architekten, Designer und Bauherren weltweit. Der transluzente Beton transportiert...

Weiterlesen

Schallverkleidung für Amsterdamer U-Bahn

Hunter Douglas hat ein neues Aluminium-Verkleidungssystem für die U-Bahnhofdecken der Amsterdamer Nord-Süd-Linie entwickelt. Die Aluminiumpaneele...

Weiterlesen

ELV: Kompetenzbuch „Intelligentes Wohnen“

Mehr als 330 Seiten „Produkte, Projekte und Fachwissen“ finden sich im neuen Kompetenzbuch „Intelligentes Wohnen“ des ELV Versandhauses. Der Magalog...

Weiterlesen