Projektwettbewerb für nachhaltiges Bauen vergibt 2 Mio. Dollar

Noch bis zum 21. März 2017 bewerben

Foto: LafargeHolcim AWARD

Die LafargeHolcim Awards ist der bedeutendste internationale Wettbewerb für nachhaltiges Bauen. Gesucht werden Projekte, Konzepte und kühne Ideen aus den Bereichen Architektur, Landschaftsarchitektur, Städtebau, Ingenieurwesen, Technologie und Materialwissenschaft. Der Wettbewerb ermittelt die weltweit besten Ideen, die im Kontext der rapide steigenden Urbanisierung Lösungen präsentieren und somit die Lebensqualität steigern. Fachprofis und Studenten können noch bis zum 21. März 2017 ihre Projekte und Visionen einreichen.

www.lafargeholcim-awards.org.

Der „Zaubergarten“ heizt umweltfreundlich

Mit dem Neubau der Johanniter Kinderkrippe– ein Plus-Energie-Haus – sind in Wenzenbach bei Regensburg 24 Krippenplätze für Kleinkinder bis drei Jahre...

Weiterlesen

Licht in neu konzipierten Workspaces

Im Verbundforschungsprojekt „Office 21“beleuchtet das Fraunhofer Institut den Wandel der Arbeitsumwelt und entwickelt die räumlichen und...

Weiterlesen

Neue Serviceleistungen und Hightech-Lösungen

Ist ein temporäres Gebäude fertiggestellt, dann sollte es quasi per Knopfdruck funktionieren und den laufenden Geschäftsbetrieb ohne Wenn und Aber...

Weiterlesen

Einstiegsmodell in die Effizienzklasse

Damit das Holzfenster in Sachen Wärmeschutz und Wirtschaftlichkeit zukunftsfähig bleibt, hat Kneer Südfenster ein neues Basismodell im Sortiment: das...

Weiterlesen

Prüfverfahren zur Ortung von Luftleckagen

Das Upgrade der 2011 eingeführten Software Bau. Tools BlowerDoor bietet professionellen Thermografen jetzt weitere Funktionen: Die...

Weiterlesen

Diffusionsoffene und feuchteregulierende Klimaplatte

Wie der Name bereits vermuten lässt, wartet die neue Xtra Klimaplatte mit einer Besonderheit auf. Sie unterscheidet sich von der Calsitherm...

Weiterlesen