Projektwettbewerb für nachhaltiges Bauen vergibt 2 Mio. Dollar

Noch bis zum 21. März 2017 bewerben

Foto: LafargeHolcim AWARD

Die LafargeHolcim Awards ist der bedeutendste internationale Wettbewerb für nachhaltiges Bauen. Gesucht werden Projekte, Konzepte und kühne Ideen aus den Bereichen Architektur, Landschaftsarchitektur, Städtebau, Ingenieurwesen, Technologie und Materialwissenschaft. Der Wettbewerb ermittelt die weltweit besten Ideen, die im Kontext der rapide steigenden Urbanisierung Lösungen präsentieren und somit die Lebensqualität steigern. Fachprofis und Studenten können noch bis zum 21. März 2017 ihre Projekte und Visionen einreichen.

www.lafargeholcim-awards.org.

wineo PURLINE Bioboden - Katzen-Kratzfest

Eine Katze rutscht über den PURLINE Bodenbelag. Durch die PU-Beschichtung ist der Bioboden extrem kratzfest und hält eine Menge aus.

Mehr zu PURLINE...

Weiterlesen

LED-Lichtlösung spart 70 Prozent Strom

Die Beleuchtungssanierung der Sporthalle Afferde in Hameln wurde im Rahmen der Initiative „Kommunaler Klimaschutz“ des BMU (Bundesministerium für...

Weiterlesen

Gas-Brennwertheizung ohne Anschaffungskosten

Mit RWE Hauswärme können Einfamilienhausbesitzer auf eine moderne Gas-Brennwertheizung umrüsten und sich dabei die Anschaffungskosten sparen....

Weiterlesen

Lüftungsgeräte setzen Maßstäbe

Maico präsentiert die Lüftungsgeräte WS 320 und WS 470 Lüftungsgeräten mit Wärmerückgewinnung. Ausgestattet mit besonders energieeffizienten...

Weiterlesen

Fassadenelemente bis 7,7 m² – fugenlos

Mit den vorgehängten, hinterlüfteten Fassadensystemen Airtec Stone (Naturstein) und Airtec Glass (ESG) von Lithodecor können bis zu 7,7 m2 große...

Weiterlesen

Intelligente Verschattung auch für Flachdachfenster

Das dimmbare Glas Econtrol ist eine intelligente Alternative zu herkömmlichen Verschattungsanlagen und sorgt für Sonnenschutz sowie ausreichend...

Weiterlesen