Projektwettbewerb für nachhaltiges Bauen vergibt 2 Mio. Dollar

Noch bis zum 21. März 2017 bewerben

Foto: LafargeHolcim AWARD

Die LafargeHolcim Awards ist der bedeutendste internationale Wettbewerb für nachhaltiges Bauen. Gesucht werden Projekte, Konzepte und kühne Ideen aus den Bereichen Architektur, Landschaftsarchitektur, Städtebau, Ingenieurwesen, Technologie und Materialwissenschaft. Der Wettbewerb ermittelt die weltweit besten Ideen, die im Kontext der rapide steigenden Urbanisierung Lösungen präsentieren und somit die Lebensqualität steigern. Fachprofis und Studenten können noch bis zum 21. März 2017 ihre Projekte und Visionen einreichen.

www.lafargeholcim-awards.org.

Optimale Verbrennung

Der dänische Kaminofen-Hersteller Aduro hat intelligente Öfen entwickelt, die selbständig für eine optimale Verbrennung sorgen. Das Ergebnis: Weniger...

Weiterlesen

Übersichtlich gegliedert

Anker hat die Fliesenkollektion Cube Tiles vorgestellt. Sie folgt konzeptionell und in der Aufmachung der Cube-Kollektion: Ein kompakter tragbarer...

Weiterlesen

Eleganter Minimalismus

Mit den io spotlights erweitert Occhio sein 3d System um neue Ein- und Aufbaustrahler, die minimalistisches Design, innovative Lichttechnik und...

Weiterlesen

Lösungen für den Bildungsbau

Qualitativ hochwertige modulare Gebäude mit sicherem Kostenrahmen bieten Zeitersparnis und Flexibilität – besonders im Bildungsbereich, in dem wegen...

Weiterlesen

Premierenfieber bei der Messe

Bei der BAU 2017 war Egger mit einem umfassenden Portfolio vertreten – unter anderem mit dem Fußboden Egger design+ robust (Mikrokratzbeständig),...

Weiterlesen

Neuheiten präsentiert

Zukunftsorientiert präsentierte sich Drutex auf der BAU 2017. Gezeigt wurde das gesamte Produktsortiment, bestehend aus hochwertiger Fenster-, Tür-...

Weiterlesen