Projektwettbewerb für nachhaltiges Bauen vergibt 2 Mio. Dollar

Noch bis zum 21. März 2017 bewerben

Foto: LafargeHolcim AWARD

Die LafargeHolcim Awards ist der bedeutendste internationale Wettbewerb für nachhaltiges Bauen. Gesucht werden Projekte, Konzepte und kühne Ideen aus den Bereichen Architektur, Landschaftsarchitektur, Städtebau, Ingenieurwesen, Technologie und Materialwissenschaft. Der Wettbewerb ermittelt die weltweit besten Ideen, die im Kontext der rapide steigenden Urbanisierung Lösungen präsentieren und somit die Lebensqualität steigern. Fachprofis und Studenten können noch bis zum 21. März 2017 ihre Projekte und Visionen einreichen.

www.lafargeholcim-awards.org.

Die „Öko-Champions“

„Öko-Champions“: Leichtbetonsteine erweisen sich bereits in der Herstellung als äußerst ökologisch. Unabhängige Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs)...

Weiterlesen

Bioboden made in Germany

Mit PURLINE Bioboden bietet wineo den weltweit ersten ökologischen Polyurethan-Bodenbelag auf dem Markt, der überwiegend aus nachwachsenden Roh- und...

Weiterlesen

Premierenfieber

Mit dem Messemotto „Premierenfieber“ verspricht EGGER zur BAU 2017 zahlreiche Neuheiten aus den drei Unternehmensbereichen Möbel und Innenausbau,...

Weiterlesen

Wettbewerb ausgelobt

Bodenebenes Duschen hat die Badarchitektur in den letzten zehn Jahren revolutioniert. Bette, der Delbrücker Spezialist für Badobjekte aus Stahl/Email...

Weiterlesen

Ökologisch vorbildlich

Pfleiderer präsentiert mit LivingBoard eine ökologisch vorbildliche, technisch ausgereifte und einzigartige Holzwerkstoffplatte. Dank seiner...

Weiterlesen

Brandschutz-Beschichtungen

Als erster Hersteller von Brandschutz-Beschichtungen bietet die Rudolf Hensel GmbH mehrere ihrer HENSOTHERM® – Produkte aus der Green Product Line mit...

Weiterlesen