Die passende Verbindung

Fensteranschluss-System für WDVS

Fensteranschluss-System für WDVS

[28] Die Realisierung optimaler Anschlüsse im WDVS ist generell eine Herausforderung. Besonders schwierig ist es, die Dichtigkeit im Bereich der Fensteranschlüsse herzustellen. Am Bauteil „Fenster“ gibt es bis zu 4 Gewerke: Fensterbauer, Sonnenschutz, Fassadenbauer, Spengler oder Steinmetz. Dies bietet erhöhtes Konfliktpotenzial. Die Lösung ist das Gewerke übergreifende, wind- und schlagregendichte Fensteranschluss-System GUTEX Implio®, dessen Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind: Das Fensteranschlussprofil verbindet die dämmende Fensterlaibung wind- und schlagregendicht mit dem Fensterrahmen. Die Laibungsdämmplatte aus Holzweichfaser ist bereits vorverputzt – das spart einen Arbeitsgang! Der vormontierte Gewebewinkel bietet die optimale Verbindung zur Armierung der Fassade. Die Holzweichfaser-Keilplatte für das Fensterbankgefälle mit zementfreier Kaschierung und vormontiertem Gewebewinkel wird mit der Laibungsplatte mit dem neuen System-Dichtkleber verklebt und mit dem Fensterbankdichtband zum Fensterrahmen und zur Laibungsplatte hin abgedichtet. Mit den Bordprofilen kann die Fensterbank auf der Keilplatte montiert werden. Die Raffstorekästen sind integraler Bestandteil des WDVS. Sie bestehen aus den geprüften GUTEX Implio® Dämmplatten mit einem wärmebrückenfreien Alu-Halteleistensystem für die Raffstores im Dämmkern und werden vom Fassadenbauer montiert. Das wind- und schlagregendichte Fensteranschluss-System GUTEX Implio® aus Holzweichfaser wurde im neu gegründeten unternehmens- und branchenübergreifenden iWDVS Netzwerk lösungsorientiert entwickelt.

www.gutex.de

greenbuilding Ausgabe 6/2013

Tipps fürs Terrassendach

Nichts ist schöner, als Zeit im eigenen Garten zu verbringen. Die überdachte Terrasse ist ein besonders schöner Zusatz zum grünen Glück. Doch was muss...

Weiterlesen

Zutrittskontrolle integriert

Bosch Sicherheitssysteme hat sein Zutrittskontrollsystem Matrix in die Modulare Einbruchmelderzentrale MAP 5000 integriert. Damit wurde eine...

Weiterlesen

Optimierte Palette

Mit ipasol neutral 70/37 und ipasol light grey 60/33 nimmt AGC Interpane zwei neue Produkte in die Sonnenschutzglas-Familie auf. „light...

Weiterlesen

Natürlich bis in den Kern

Die neue Mauerziegel-Gattung „Unipor Silvacor“enthält einen Dämmstoff-Kern aus natürlichen Holzfasern und ist damit die erste Wahl für umweltbewusste...

Weiterlesen

Gut gedämmt

Basis für das solide, sichere und nutzerfreundliche Auftreten der neuen Tersa Haustür ist das Kunststoffprofilsystem mit 86 mm Bautiefe und...

Weiterlesen

Neue Farbpalette

DuPont Corian präsentiert die „Earth Heritage Kollektion“. Sie besteht aus 16 Farben, die mit der DuPont eigenen Fusion-Technology hergestellt werden....

Weiterlesen