Die passende Verbindung

Fensteranschluss-System für WDVS

Fensteranschluss-System für WDVS

[28] Die Realisierung optimaler Anschlüsse im WDVS ist generell eine Herausforderung. Besonders schwierig ist es, die Dichtigkeit im Bereich der Fensteranschlüsse herzustellen. Am Bauteil „Fenster“ gibt es bis zu 4 Gewerke: Fensterbauer, Sonnenschutz, Fassadenbauer, Spengler oder Steinmetz. Dies bietet erhöhtes Konfliktpotenzial. Die Lösung ist das Gewerke übergreifende, wind- und schlagregendichte Fensteranschluss-System GUTEX Implio®, dessen Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt sind: Das Fensteranschlussprofil verbindet die dämmende Fensterlaibung wind- und schlagregendicht mit dem Fensterrahmen. Die Laibungsdämmplatte aus Holzweichfaser ist bereits vorverputzt – das spart einen Arbeitsgang! Der vormontierte Gewebewinkel bietet die optimale Verbindung zur Armierung der Fassade. Die Holzweichfaser-Keilplatte für das Fensterbankgefälle mit zementfreier Kaschierung und vormontiertem Gewebewinkel wird mit der Laibungsplatte mit dem neuen System-Dichtkleber verklebt und mit dem Fensterbankdichtband zum Fensterrahmen und zur Laibungsplatte hin abgedichtet. Mit den Bordprofilen kann die Fensterbank auf der Keilplatte montiert werden. Die Raffstorekästen sind integraler Bestandteil des WDVS. Sie bestehen aus den geprüften GUTEX Implio® Dämmplatten mit einem wärmebrückenfreien Alu-Halteleistensystem für die Raffstores im Dämmkern und werden vom Fassadenbauer montiert. Das wind- und schlagregendichte Fensteranschluss-System GUTEX Implio® aus Holzweichfaser wurde im neu gegründeten unternehmens- und branchenübergreifenden iWDVS Netzwerk lösungsorientiert entwickelt.

www.gutex.de

greenbuilding Ausgabe 6/2013

Gleicher Wirkungsgrad

Mit dem VARIOcollect A light bietet varmeco einen Solarkollektor, der das Portfolio der Auf- und Flachdach-Kollektoren um eine kostengünstigere...

Weiterlesen

Neue Serie „Modern“

Das neue dekorative Gesamtkonzept „Modern“ von ORAC, dem Hersteller von Designleisten und 3D-Ornamenten zur individuellen Wandgestaltung, bietet...

Weiterlesen

Energiespeicherhäuser

In Herzogenaurach errichtet die RAAB Baugesellschaft im Rahmen eines Forschungsprojekts des Energie Campus der Technischen Hochschule Nürnberg (EnCN)...

Weiterlesen

Eigene Design-Drücker

Hörmann bietet Architekten und Planern unter dem Motto „Your design made by Hörmann“ eine neue Möglichkeit, Objekttüren noch mehr Individualität zu...

Weiterlesen

Optimale Verbrennung

Der dänische Kaminofen-Hersteller Aduro hat intelligente Öfen entwickelt, die selbständig für eine optimale Verbrennung sorgen. Das Ergebnis: Weniger...

Weiterlesen

Übersichtlich gegliedert

Anker hat die Fliesenkollektion Cube Tiles vorgestellt. Sie folgt konzeptionell und in der Aufmachung der Cube-Kollektion: Ein kompakter tragbarer...

Weiterlesen