Das „pure life“-Siegel

PU-Dämmstoffe

Foto: purelife

Die Verwendung emissions- und schadstoffarmer Baustoffe ist ein wichtiger Bestandteil für eine gute Raumluftqualität. Bei der Suche nach emissionsarmen Bauprodukten sind Umweltsiegel hilfreich. Vertrauenswürdige Kennzeichen wie z. B. das „purelife“-Siegel erfüllen drei Bedingungen: unabhängige Prüfungen, Zertifizierung mit Kontrolle des Herstellwerks, nur zertifizierte Produkte dürfen das Siegeltragen.

www.uegpu.de

Mechanische Reinigung

[29] Die Auswahl eines Bodenbelags ist eine Entscheidung für Jahrzehnte und sollte gut überlegt sein. Kautschuk-Bodenbeläge von Nora Systems bieten...

Weiterlesen

Jede Menge Schotter

[23] Beim umwelt- und ressourcenschonenden Dämmen kommt der lastabtragenden Wärmedämmung unter Gründungs- und Bodenplatten eine besondere Bedeutung...

Weiterlesen

Zertifiziertes Glas

[27] Im Dezember 2012 erhielt der Glashersteller AGC Glass Europe für die Gläser Lacobel, Matelac, Matelux und Mirox das Cradle-to-Cradle-Zertifikat...

Weiterlesen

Teppich im Stoffkreislauf

[25] „Cradle to Cradle“ bedeutet „Von der Wiege in die Wiege“ und beschreibt die zyklische Nutzung von Ressourcen. Der Nährstoffzyklus der Natur, in...

Weiterlesen

Einschaliges Mauerwerk

[24] Generell verfügen perlitgefüllte Ziegel durch die Kombination von Ziegel und Perlit über hohe Wärmedämmeigenschaften. Doch bei mehrgeschossigen...

Weiterlesen

Online-Recherche

[21] Das Institut Bauen und Umwelt (IBU) ist eine Herstellervereinigung und bietet eine geschlossene Außendarstellung von Umwelt-Produktdeklarationen...

Weiterlesen