Kennen Sie die "grünsten" Projekte der Welt?

Stimme für den Umweltschutz abgeben

Quelle: Green Tec Awards

Wer hat die beste Idee für den Klimaschutz, welches Projekt kann Sie und die Jury überzeugen? Die GreenTec Awards suchen zum zehnten Mal nach den besten grünen Innovationen im Bereich Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Seit Ende November 2016 ist das Online-Voting eröffnet und jeder hat bis zum 6. Januar 2017 die Möglichkeit, den ganz persönlichen Favoriten mit der eigenen Stimme zu unterstützen. Die Abstimmung erfolgt auf der Webseite der GreenTec Awards unter www.abstimmung.greentec-awards.com

Das Online-Voting

Die Bewerbungsphase ist beendet. Die nächste, spannende Phase des Wettbewerbs geht los, das Online-Voting. Die Experten der Kategorien haben aus den unzähligen Bewerbungen die TOP 10 ausgewählt. Bewerbungen kamen aus insgesamt 18 Ländern – ob Kanada, Indien, Chile, Peru oder den Malediven. Die GreenTec Awards beweisen: innovative Ideen zum Schutz der Umwelt gibt es überall auf der Welt. Nun sind Sie gefragt. Denn das Projekt mit den meisten Stimmen aus dem Online-Voting rückt in das Finale der Top 3 seiner Kategorie vor. Marco Voigt, Initiator der GreenTec Awards, über das Online-Voting: „Es gibt so viele innovative, grüne Neuentwicklungen zum Umweltschutz. Nur bleiben diese meist unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit. Letztes Jahr konnten wir bereits 100.000 Stimmen beim Online-Voting erreichen. Dieses Jahr wollen wir das noch übertreffen.“

Die TOP 3

Die zwei weiteren Finalisten werden durch eine 60-köpfige Experten-Jury bestimmt. Die Jury setzt sich aus Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Medien zusammen, um alle gesellschaftsrelevanten Bereiche abzudecken. So sind dieses Jahr beispielsweise Aiman Abdallah (Moderator ProSieben), Dr. Joachim Damasky (Geschäftsführer Technik und Umwelt, Verband der Automobilindustrie), Rea Garvey (Musiker) und Prof. Dr.-Ing. Wilhelm Bauer (Institutsleiter, Fraunhofer IAO und IAT Universität Stuttgart) in der Jury vertreten. Am 22. Februar 2017 bestimmt die Jury dann in einer letzten, geheimen Wahl die Sieger aller Kategorien.

Gut zu wissen: es gibt einen Publikumspreis!

Der Sonderpreis WWF Galileo Green Youngster Award wird 2017 zum zweiten Mal gemeinsam mit ProSieben und dem WWF verliehen. Ausgezeichnet werden junge kluge Köpfe, die zwischen 14 und 18 Jahren alt sind und sich für den Natur- und Umweltschutz in hohem Maße engagieren. Der Sonderpreis wird direkt und ausschließlich über das Online-Voting als Publikumspreis ermittelt. In der Kategorie Music wird der Gewinner vom Paten Universal Music benannt und steht daher beim Online-Voting nicht zur Auswahl.

Jubiläum: 10 Jahre und erstmals mit einem Partnerland: Kanada

Die GreenTec Awards feiern im kommenden Jahr am 12. Mai in Berlin ihr zehnjähriges Jubiläum. Erstmals bildet eine internationale Allianz zwischen dem weltgrößten Umweltpreis und Kanada das Fundament der Preisverleihung. Im Fokus dieser Kooperation steht die Förderung grüner Technologien und Projekte. Die GreenTec Awards bieten grünen Innovationen eine mediale Plattform und werden dabei von über 100 Sponsoren und Partnern unterstützt.

Optigrün Systemlösung Retentionsdach Typ Drossel 4.0 "Smart Flow Control"

Die Optigrün-Drossel 4.0 „Smart Flow Control“ ist eine intelligente und dynamische Drossel für Retentionsdachbegrünungen, die durch Vorhersagen, bzw....

Weiterlesen

Immer genug Frischluft

Für die CO2-Messung in Gebäuden, die mit der KNXGebäudebustechnik ausgerüstet sind, eignen sich die Wandsensoren KNX AQS/TH-UP gl und KNX AQS/TH-UP...

Weiterlesen

Alles effizient steuern

Licht und Heizung einfach und wirkungsvoll steuern– das geht perfekt mit den neuen Komponenten von Rademacher. Herzstück ist der Home-Pilot, der für...

Weiterlesen

Gewächshaus im Schrank

Osram beteiligt sich am Münchner Unternehmen agrilution. Das Start-Up bietet einen intelligenten Gewächsschrank für zu Hause an. Auch ohne...

Weiterlesen

Licht im Labor

Mit dem Neubau des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen in Bonn (DZNE) entsteht ein attraktiver Forschungsstandort. feco-feederle...

Weiterlesen

Gesünder wohnen

Linitherm Polyurethan-Dämmstoffe von Linzmeier sind die ersten ihrer Art, die das Sentinel Haus Institut in sein Onlineportal „Bauverzeichnis...

Weiterlesen