Mehr als nur Verschattung

Solar-Pergola

Foto: Solavinea

In der Natur geht keine Energie verloren. – Diesem Prinzip folgt Solavinea – Die Solar-Pergola. Überall wo eine Fläche verschattet wird, ist viel Sonnenlicht. Aber anstatt die Kraft der Sonne einfach auszublenden, wie herkömmliche Beschattungssysteme, sammelt Solavinea die Sonnenstrahlen ein und wandelt sie mit ihren drehbaren Solarpanelen in nutzbare elektrische Energie um. Die gewonnene Energie kann ins Netz eingespeist, selbst verbraucht oder in Akkus gespeichert werden.

www.solavinea.de

Verzinkte Fassade

Feuerverzinkter Stahl wird zunehmend zur Fassadengestaltung eingesetzt - Langlebigkeit und Robustheit sowie eine lebendige metallische Oberfläche sind...

Weiterlesen

Schneller trocken

Je schneller Estrich trocken und ausgehärtet ist, desto eher kann er belegt werden. Der chemiefreie Trockenbeschleuniger Compound BZ12 spart durch...

Weiterlesen

Modular bauen

Ob Passivhausstandard oder Niedrigenergie: Die modulare Bauweise von SÄBU bietet Auftraggebern nicht nur höchste Energieeffizienz, sondern auch...

Weiterlesen

4500 neue Fenster

Eines der größten Modernisierungsprojekte Berlins setzt auf energieeffiziente Kunststofffenster von REHAU: Im Wohnpark Mariendorf werden 31 Gebäude...

Weiterlesen

Exquisites Design

Mitten im Sommer schon wieder ans Heizen denken? So abwegig ist das gar nicht, vor allem dann, wenn man sich die neuen Modelle des finnischen...

Weiterlesen

Spanische Fliesen

Neben ihrer Dauerhaftigkeit ist es vor allem auch die Recyclingfähigkeit, die keramische Fliesen für ökologisches Bauen so attraktiv macht. Spanische...

Weiterlesen