Anton-Jaumann-Innovationspreis 2016

Baufritz erhält Preis

Tobias Painter (JU Bezirksvorsitzenden), Karl Mayer (Prokurist Baufritz), Ilse Aigner (Bayerische Staatsministerin), Klaus Jasper (Vorsitzenden der Anton-Jaumann-Innovationspreis-Jury) Quelle: www.baufritz.com

Mit der von der Jungen Union Schwaben verliehenen Auszeichnung werden seit 1994 besonders innovative Mittelstandsunternehmen in Bayerisch-Schwaben ausgezeichnet. Der bereits mehrfach prämierte Ökohaus-Pionier Baufritz ist Mitte Oktober mit dem Anton-Jaumann-Innovationspreis von der Jungen Union (JU) Schwaben ausgezeichnet worden. Der Preis wurde von der Bayerischen Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie Ilse Aigner persönlich übergeben. Sie überreichte die Auszeichnung in der Big Box in Kempten an den Baufritz-Personalleiter und Prokurist Karl Mayer. Er betonte dabei die Innovationskraft der einzelnen Mitarbeiter: "Als Praktiker wissen sie oft am besten, was man besser machen kann." Die Gründe für die Auszeichnung sind vielfältig: So sei das Engagement für Auszubildende des Holzhaus-Experten ebenso lobenswert wie die Firmenphilosophie "Gut für Mensch und Natur" und das damit verbundene Engagement für wohngesundes und ökologisches Bauen. Weitere Gründe seien die kostenfreie Raumluftmessung, von der vor allem Allergiker profitieren, sowie die ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit: Seinen Rohstoff Holz bezieht das Holzhaus-Bauunternehmen ausschließlich aus nachhaltigem Anbau, zudem sind sämtliche Betriebsmittel im Eigenbesitz und damit weder geleast noch finanziert.

Beeindruckende Bestätigung für die unternehmensinterne Innovationskultur

Die erneute Auszeichnung ist für Baufritz eine schöne Bestätigung und Anerkennung für die gezielt geförderte Innovationskultur im Unternehmen. Das bekannteste Beispiel des tief in der Firmenhistorie verwurzelten Erfindergeistes ist der weltweit erste cradle-to-cradle-Gold-zertifizierte Naturdämmstoff HOIZ aus Holzspänen. Weitere Auszeichnungen mit regionalem Hintergrund sind z. B. der Bayerische Verdienstorden 2015, die bayerische Staatsmedaille 2012, der bayerischen Mittelstandspreis 2011 und der bayerischen Qualitätspreis 2009 und 2003.

Weitere Informationen finden Sie unter www.baufritz.de

Haustür ohne Schwelle

Variotec hat die erste zertifizierte barrierefreie Haustür mit Nullschwelle präsentiert. Die schlagregendichte Konstruktion entstand in Zusammenarbeit...

Weiterlesen

Standard-Protokoll

Bosch und eQ-3 haben eine Zusammenarbeit im Bereich des Homematic IP Funkprotokolls beschlossen. Erste von Bosch auf Basis dieses Protokolls...

Weiterlesen

Wertstabil vorsorgen

Das eigene Haus bietet Raum zum Leben – und ist gleichzeitig auch eine gute Vorsorge für morgen. Eine optimale Grundlage für Wertstabilität bieten...

Weiterlesen

Licht und Grün

Die neue Kollektion „Planted“ kombiniert stimmungsvolle Lichtinszenierung und Raumbegrünung auf wunderbare Weise. Die LED-Technik erlaubt die...

Weiterlesen

Verzinkte Fassade

Feuerverzinkter Stahl wird zunehmend zur Fassadengestaltung eingesetzt - Langlebigkeit und Robustheit sowie eine lebendige metallische Oberfläche sind...

Weiterlesen

Schneller trocken

Je schneller Estrich trocken und ausgehärtet ist, desto eher kann er belegt werden. Der chemiefreie Trockenbeschleuniger Compound BZ12 spart durch...

Weiterlesen