App macht Häuslebauer zu Managern

Verbrauch senken, Kosten reduzieren, Dokumente sichern und Wert steigern

Quelle: www.eigenheim-manager.de

Der „Eigenheim Manager“ hilft Hausbesitzern, den Überblick zu behalten und deckt Einsparmöglichkeiten auf. Ein Start-up aus Leipzig unterstützt Eigenheimbesitzer mit einer neuen App, die alle Informationen zu Verbrauch, Kosten, Terminen und Werterhalt rund ums eigene Haus veranschaulicht und optimiert.

Hausbesitzer digitalisieren ihr Eigenheim ab sofort mit dem „Eigenheim Manager“. Mit der Online- Software der Leipziger Eigenheim Manager GmbH werden Kosten, Termine und Dokumente aus allen Verträgen rund ums Haus erfasst, verknüpft und in einem digitalen Cockpit visualisiert.

„In Zeiten niedriger Zinsen schauen viele auf Immobilien. Doch was das eigene Häuschen am Ende wirklich kostet, wissen die Wenigsten“, ist sich Geschäftsführer Christoph Klemm sicher: „Das digitale Cockpit im Eigenheim Manager schafft Übersicht und macht Hausbesitzer handlungsfähig. Sie erkennen auf einen Blick, wo sie Verbrauch und Kosten optimieren können.“

Durch eine fortlaufende Verbrauchs- und Kostenkontrolle mit der integrierten Zählerstands- Erfassung überwachen Eigenheimbesitzer den Verbrauch von Strom, Wasser und Wärme und vergleichen direkt aus der Anwendung Strom- und Gas-Anbieter. Das integrierte Wartungsheft erinnert an Maßnahmen zum Werterhalt und zur Wertsteigerung und dient gleichzeitig als Nachweis. Ergebnis ist eine „scheckheftgepflegte“ Immobilie.

Der Eigenheim Manager wird in Deutschland entwickelt und gehostet. Alle Daten und Dokumente werden verschlüsselt übertragen. In den Dokumentensafe hochgeladene Dokumente, wie Versicherungspolicen und Verträge, liegen in deutschen Rechenzentren und stehen dem Anwender über die Apps oder die Webseite jederzeit und an jedem Ort zur Verfügung. Die Ablage im Dokumentensafe ist damit auch als Backup für Notsituationen geeignet.

Der Eigenheim Manager ist ab sofort auf eigenheim-manager.de und im Google Play Store verfügbar. In Kürze ist auch die iOS-App in Apples App Store erhältlich. Nach einer kostenfreien Testphase schlägt die Nutzung des Eigenheim Managers mit 49,95 Euro im Jahr zu Buche. Die ersten Nutzer erhalten Rabatte von bis zu 40 Prozent.

Grüne Spur Essen

Dank vieler Projekte rund um Natur- und Klimaschutz erhielt Essen den Titel „Grüne Hauptstadt Europas“. Union-Freiraum-Mobiliar war als Anbieter von...

Weiterlesen

Domizil für Bienen

Der Neubau eines Bienenhauses vereint organische Architektur mit einer ökologischen Bauweise. Dieser Gedanke setzt sich auf dem Dach fort – mit der...

Weiterlesen

Neue Ablagen

Mit dem befliesbaren Ablagesystem TI-Shelf erweitert Dural sein Sortiment. Es eignet sich als kleiner Regalboden für Dusche, Bad und Wohnbereich. Ohne...

Weiterlesen

Spektakuläre Spindel

Eine Spindeltreppe kommt besonders gut in großen Räumen oder als Aufgang zu einer Galerie zur Geltung. Spektakulär ist ihre Raumwirkung vor allem,...

Weiterlesen

Wohngesundheit

Der isolierende Kern des Mauerziegels Unipor Silvacor besteht aus wärmedämmenden Holzfasern. Der vom Institut für Baubiologie Rosenheim (IBR) geprüfte...

Weiterlesen

Deutlich erweitert

Das in California.pro integrierte Nachtragsmanagement wurde erheblich erweitert. Für die Zuordnung der Nachtragsmengen und Positionen stehen frei...

Weiterlesen