Fachsymposium Smart Factory

Intelligente Fabrik mit Zukunft

Quellen: www.lifeofpix.com, www.industriebau-online.de

24. November 2016 im Congress Centrum Würzburg (CCW)

Die zukunftsfähige Planung eines Industriebaus geht über die eigentliche Entwurfsarbeit des Architekten weit hinaus. Denn bereits die Wahl des Standortes spielt eine entscheidende Rolle. Gerade in den Mega-Cities von morgen muss es für Fabrikstandorte eine Masterplanung geben, um die Weichen für Nutzungskonzepte richtig zu stellen. Auch das Arbeitsleben wird sich durch Industrie 4.0 verändern. Die Smart Factory kombiniert effiziente Arbeit, digitale Transformation und eine optimierte Energieversorgung. Daraus entstehen neue Anforderungen an die Industriearchitektur.

Sichern Sie sich schon jetzt das Know-how für den Industriebau von morgen.

 

Das „Fachsymposium Smart Factory – Intelligente Fabrik mit Zukunft“ informiert detailliert darüber, wie sich die einzelnen Aspekte mit energieeffizientem Planen und Bauen vereinen lassen. Darüber hinaus erklärt die Veranstaltung, wie durch eine dezentrale Energieerzeugung Freiheit und Versorgungssicherheit für die Fabrik generiert werden können.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sicher und ästhetisch

Im Außenbereich sollten einbruchhemmende Nebentüren eingesetzt werden. Vielfach werden Türen der Widerstandsklasse RC2 (WK2) wie die NovoSecurE-S6 von...

Weiterlesen

Leichtbetonsteine

Eine neue Broschüre gibt einen Überblick über alle dämmstoffgefüllten Leichtbetonsteine von KLB. Dort sind alle Vorteile und Anwendungsgebiete der...

Weiterlesen

Kautschukboden noraplan lona - „Bestes Produkt des Jahres 2017“

Der neue Kautschuk-Belag von nora systems überzeugte beim Plus X Award, dem weltweit größten Innovationspreis für Produkte aus Technologie, Sport und...

Weiterlesen

Tutorial-Videos für Schieferdecker

Die Rathscheck-Videoserie soll Dachdeckern bei Unsicherheiten im Detail ein schnelles Nachschlagewerk sein, das auch per Handy auf dem Dach...

Weiterlesen

HDG und Spanner Re² stellen gemeinsames Konzept vor

Die HDG Bavaria GmbH und Spanner Re² verstärken ihre Zusammenarbeit und haben ein intelligentes Konzept zur Wärme- und Stromgewinnung aus dem...

Weiterlesen

Remmers präsentierte Wasserlacksortiment für Handwerker

eutzutage muss man Produkte gleich mehrfach bezahlen: Beim Kauf und bei der Entsorgung. Da ist es von Vorteil, dass wasserbasierte Lacke nicht als...

Weiterlesen