Ausstellung Bauen mit Holz

Wege in die Zukunft zur aktuellen Holz-Baukunst in Berlin

Quelle: TU München

Anhand von internationalen und nationalen Projekten zeigt die Ausstellung ökologisch-nachhaltige und aktuelle Positionen der Holz-Baukunst und moderner Holzarchitektur. Präsentiert werden Projekte von Toyo Ito, Shigeru Ban und Frei Otto ebenso wie urbane Holz-Wohnbauten, beispielsweise von Kaden & Klingbeil in Berlin-Prenzlauer Berg, sowie die neuesten Tendenzen des Bauens mit Holz über der Hochhausgrenze. Großformatige Modelle werden von erläuternden Plänen, Texten und Fotografien begleitet. Nach dem Erfolg in München und Wien ist dies die dritte Station der Ausstellung, die speziell um Beispiele aus dem Berliner Raum erweitert wird.

Eine Ausstellung von Prof. Hermann Kaufmann in Zusammenarbeit mit Prof. Winfried Nerdinger von der Technischen Universität München in Kooperation mit dem Deutschen Architektur Zentrum DAZ in Berlin unter der Schirmherrschaft von Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert durch die DBU Deutsche Bundesstiftung Umwelt, den DHWR Deutschen Holzwirtschaftsrat e. V., den GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V., das Bayerische Zimmerer- und Holzbaugewerbe, proHolz Bayern und die Bayerischen Staatsforsten.

www.bauenmitholz.berlin

www.daz.de

www.facebook.com/BAUENMITHOLZ.WEGEINDIEZUKUNFT

Ausstellung

21.10.2016 bis 15.01.2017, Mi bis Mo 10 bis 19 Uhr, Di geschlossen

Ort

 

Martin-Gropius-Bau, Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin-Kreuzberg Rahmenprogramm im DAZ

 

02.11.2016, 19.30 Uhr: Y-Table Talk "Holz im urbanen Kontext"

18.11.2016, 19.30 Uhr: Tagessymposium "Holz in der modernen Architektur"

12.01.2017, 19.30 Uhr: Y-Table Talk "Modulares Bauen mit Holz"

Ort

Deutsches Architektur Zentrum DAZ, Köpenicker Str. 48/49, 10179 Berlin-Kreuzberg

Optigrün Systemlösung Retentionsdach Typ Drossel 4.0 "Smart Flow Control"

Die Optigrün-Drossel 4.0 „Smart Flow Control“ ist eine intelligente und dynamische Drossel für Retentionsdachbegrünungen, die durch Vorhersagen, bzw....

Weiterlesen

Immer genug Frischluft

Für die CO2-Messung in Gebäuden, die mit der KNXGebäudebustechnik ausgerüstet sind, eignen sich die Wandsensoren KNX AQS/TH-UP gl und KNX AQS/TH-UP...

Weiterlesen

Alles effizient steuern

Licht und Heizung einfach und wirkungsvoll steuern– das geht perfekt mit den neuen Komponenten von Rademacher. Herzstück ist der Home-Pilot, der für...

Weiterlesen

Gewächshaus im Schrank

Osram beteiligt sich am Münchner Unternehmen agrilution. Das Start-Up bietet einen intelligenten Gewächsschrank für zu Hause an. Auch ohne...

Weiterlesen

Licht im Labor

Mit dem Neubau des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen in Bonn (DZNE) entsteht ein attraktiver Forschungsstandort. feco-feederle...

Weiterlesen

Gesünder wohnen

Linitherm Polyurethan-Dämmstoffe von Linzmeier sind die ersten ihrer Art, die das Sentinel Haus Institut in sein Onlineportal „Bauverzeichnis...

Weiterlesen