Zertifizierte Qualität

TÜV-geprüft

Foto: Variotec

Variotec hat seine Türrohlinge einer Schadstoff-Emissionsprüfung beim TÜV Rheinland unterzogen. Das Ergebnis: Die Außentüren des Neumarkter Herstellers sind unbedenklich, sowohl in der lackierten als auch in der unbehandelten Variante. Damit erhalten Verarbeiter nicht nur in punkto Design, Schallschutz, Brand- und Wärmschutz oder der Einbruchklasse eine auf Kundenwunsch zugeschnittene Tür, sondern das TÜV Rheinland-Zertifikat bestätigt auch deren gesundheitliche Unbedenklichkeit.

www.variotec.de

Nachhaltige Trennwandsysteme aus Holz

FSC (Forest stewardship Council) und PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification) zählen in Deutschland zu den wichtigsten...

Weiterlesen

Langlebiger Kautschuk-Belag auf rund 30.000 Quadratkilometern

Langlebig und robust für jahrzehntelange Haltbarkeit
Die 2017 eröffnete Weifang Hansen International School im neuen Technologiezentrum von Shandong...

Weiterlesen

Klimaschonender Zement

Die Schweizer Holcim AG hat einen Zement entwickelt, der durch Einsparung von Klinker deutlich weniger CO2-Emissionen verursacht. Wie sich der neue...

Weiterlesen

Formen, Farben, Materialien

Um für jede Anforderung in Bezug auf Wärme-, Schall- und Einbruchschutz und für jeden Geschmack das geeignete Fenster und die ideale Haustür zu...

Weiterlesen

Das Erfolgs-Tandem für individuelle Böden

Die Firma Lindner GFT GmbH stellt unter der Markenbezeichnung NORIT hochwertige Gipsfaser- und Trockenbauprodukte her. Die verschiedenen...

Weiterlesen

Im Trend: matte Oberflächen für Innentüren

Allmählich schwappt die Matt-Welle auch in andere Konsumgüterbereiche über. Bei Möbeln und Küchen zieht der Trend jetzt deutlich an, auch weil man bei...

Weiterlesen