Öffnen per Smartphone

So geht „Hotel“ heute

Foto: Häfele

Häfele bietet mit Dialock eine zukunftsweisende Technologie. Statt Gästen erst im Hotel einen Zimmerschlüssel auszuhändigen, ermöglicht der Smartphone-Schlüssel ein deutlich komfortableres Ankommen. Mittels App erhält der Reisende einfach mit seinem Smartphone Zugang zum Hotel und zu seinem Zimmer. Warteschlangen beim Ein- oder Auschecken gibt es nicht mehr. Die Gästezufriedenheit dürfte das deutlich erhöhen – und der Personalbedarf an der Rezeption ist auch geringer.

www.haefele.de

Produkte

Dämmstoff aus Holzschaum

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Holzforschung haben einen Dämmstoff aus Holzschaum entwickelt. Er ist leicht, formstabil und kann auf die...

Weiterlesen

Klein, kompakt und vielseitig

Die Kleinspeicheröfen von Brunner sind hochwertige Grundöfen im Baukastenprinzip, die wahlweise rund oder quadratisch mit einer Hülle aus Wärmebeton,...

Weiterlesen

Eine Dampfbremse, die von außen wirkt

Ein Hindernis zu einem energetisch sanierten Dach ist ein innen bereits ausgebautes Dachgeschoss, dessen raumseitige Verkleidung nicht luftdicht...

Weiterlesen

Farbig auslackierte Flächenfräsungen

Die Trendtüren Lombardo wurde unlängst nicht nur um drei neue Designs ergänzt, sondern auch um ein optisches Highlight bereichert. Ab sofort können...

Weiterlesen

High-End-Produkte aus Echtglas

Das Unternehmen Essmann präsentiert zwei Innovationen im Sortiment der Oberlichter. Die Lichtkuppel comfort plus bietet durch den...

Weiterlesen

Formflexibel, staubarm und setzungssicher

Die Holzfaser-Einblasdämmung Gutex Thermofibre wurde mit dem natureplus-Zertifikat ausgezeichnet – dies bestätigt die baubiologische Unbedenklichkeit...

Weiterlesen