Öffnen per Smartphone

So geht „Hotel“ heute

Foto: Häfele

Häfele bietet mit Dialock eine zukunftsweisende Technologie. Statt Gästen erst im Hotel einen Zimmerschlüssel auszuhändigen, ermöglicht der Smartphone-Schlüssel ein deutlich komfortableres Ankommen. Mittels App erhält der Reisende einfach mit seinem Smartphone Zugang zum Hotel und zu seinem Zimmer. Warteschlangen beim Ein- oder Auschecken gibt es nicht mehr. Die Gästezufriedenheit dürfte das deutlich erhöhen – und der Personalbedarf an der Rezeption ist auch geringer.

www.haefele.de

Neue Dimensionen in Form und Farbe

Eine markante Optik und der robuste Schutz gegen Witterungseinflüsse sichernden CHR-Profilen von Mocopinus eine große Nachfrage. Eingesetzt als...

Weiterlesen

System von Fakro: Dachaustauschfenster

Das Fakro Austauschfenster-System beinhaltet einen Eindeckrahmen, der höhenvariabel ist und der unkompliziert an die verschiedenen Einbauhöhen der...

Weiterlesen

Betonkernaktivierte Decken bringen Vorteile

Betonkernaktivierte Decken sind umweltfreundlich und liegen im Trend. Mit ihnen ziehen jedoch häufig Akustikprobleme ein. Der Schallschutzexperte...

Weiterlesen

Modulbau von Algeco für Kindertagesstätte

Die Stadt Olching, rund 20 Kilometer von München, wächst seit Jahren. Bezahlbare Mieten locken junge Familien aus der Münchener Stadtmitte ins Umland....

Weiterlesen

Nachhaltige Gebäudesanierung

Der kapillaraktive und diffusionsoffene mineralische Baustoff Poroton-WDF von Schlagmann Poroton, eignet sich gut zur Innendämmung von Bestandswänden....

Weiterlesen

Managementsystem für das Licht

Für die Entwicklung von Litecom hat Zumtobel mit Partnern aus den unterschiedlichsten Disziplinen kooperiert. In Zusammenarbeit mit IBM, die für die...

Weiterlesen