Öffnen per Smartphone

So geht „Hotel“ heute

Foto: Häfele

Häfele bietet mit Dialock eine zukunftsweisende Technologie. Statt Gästen erst im Hotel einen Zimmerschlüssel auszuhändigen, ermöglicht der Smartphone-Schlüssel ein deutlich komfortableres Ankommen. Mittels App erhält der Reisende einfach mit seinem Smartphone Zugang zum Hotel und zu seinem Zimmer. Warteschlangen beim Ein- oder Auschecken gibt es nicht mehr. Die Gästezufriedenheit dürfte das deutlich erhöhen – und der Personalbedarf an der Rezeption ist auch geringer.

www.haefele.de

Dämmung von Kellerdecken

Beim aktuellen Sanierungsprojekt der Bau- und Siedlungsgenossenschaft Allgäu (BSG-Allgäu), einem Mietwohnhaus aus den 60er Jahren in der Maistraße in...

Weiterlesen

EPD für Dachbahnen von Sarnafil

Das Institut Bauen und Umwelt e.V. (IBU) überreichte der Sika Deutschland GmbH die neuen Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) für die Sarnafil...

Weiterlesen

Variotec bietet CE-konforme Türsysteme

Für den Bau der Flucht- und Rettungswege bietet der Markt metallverstärkte und stark gedämmte Türflügel mit einem Mindestdämmwert UD von 0,8 W/(m²K)...

Weiterlesen

Gesundes Bauen kann so einfach sein

Die Online-Plattform Sentinel Bauverzeichnis listet nicht nur emissionsgeprüfte und nachhaltige Produkte auf, sondern vernetzt auch Experten,...

Weiterlesen

Fassadenbau: Elemente dreidimensional formen

Schüco hat mit dem Parametric System den Entwurf und die Realisierung von 3D-Freiformfassaden in einen in sich geschlossenen, durchgängig abgestimmten...

Weiterlesen

Stoßfugenverglasung mit Pyranova-Spezialglas

Das Unternehmen Schott bietet mit dem Pyranova Spezialglas Lösungsmöglichkeiten als Stoßfugenverglasungen in Holzrahmen über alle...

Weiterlesen