Öffnen per Smartphone

So geht „Hotel“ heute

Foto: Häfele

Häfele bietet mit Dialock eine zukunftsweisende Technologie. Statt Gästen erst im Hotel einen Zimmerschlüssel auszuhändigen, ermöglicht der Smartphone-Schlüssel ein deutlich komfortableres Ankommen. Mittels App erhält der Reisende einfach mit seinem Smartphone Zugang zum Hotel und zu seinem Zimmer. Warteschlangen beim Ein- oder Auschecken gibt es nicht mehr. Die Gästezufriedenheit dürfte das deutlich erhöhen – und der Personalbedarf an der Rezeption ist auch geringer.

www.haefele.de

Maßgeschneidert

Mit seinem neuartigen „Infinite Light System“erweitert Döllken Lighting die Möglichkeiten des Architekten um eine vierte Dimension. Die in endloser...

Weiterlesen

Neue Holzfaser-Dämmung

Isover hat sein Portfolio in Sachen Steildachdämmung erweitert und ein Aufsparren-Dämmsystem mit einer Holzweichfaserdämmung eingeführt: Isover...

Weiterlesen

Elektronisch gesteuert

Mit 19 Kaminöfen für Scheitholz und Pellets war der Kaminofenhersteller Rika auf der IFH/Intherm 2016 in Nürnberg vertreten. Unter anderem wurde die...

Weiterlesen

Gute Ideen fürs Bad

Wie man ein Bad sinnvoll plant und clever einrichtet, dazu gibt Pelipal Tipps auf der eigenen Homepage. Denn: Der morgendliche Ansturm auf Dusche und...

Weiterlesen

Öffnen per Smartphone

Häfele bietet mit Dialock eine zukunftsweisende Technologie. Statt Gästen erst im Hotel einen Zimmerschlüssel auszuhändigen, ermöglicht der...

Weiterlesen

Sinnliche Formen

Harmonisch geformt und im Einklang mit ihrer Umgebung: Wie ein sinnliches Kunstwerk, das vom Feng Shui inspiriert ist, erscheint die Armaturenlinie...

Weiterlesen