Öffnen per Smartphone

So geht „Hotel“ heute

Foto: Häfele

Häfele bietet mit Dialock eine zukunftsweisende Technologie. Statt Gästen erst im Hotel einen Zimmerschlüssel auszuhändigen, ermöglicht der Smartphone-Schlüssel ein deutlich komfortableres Ankommen. Mittels App erhält der Reisende einfach mit seinem Smartphone Zugang zum Hotel und zu seinem Zimmer. Warteschlangen beim Ein- oder Auschecken gibt es nicht mehr. Die Gästezufriedenheit dürfte das deutlich erhöhen – und der Personalbedarf an der Rezeption ist auch geringer.

www.haefele.de



 

 

 

 

 

Wie ein Wachhund
Aber nicht durch Wurst bestechlich

Erlebe, was dein Zuhause kann – dank innogy Haustechnik: Fenster- und Türsensoren verraten dir auch unterwegs, ob alles fest verschlossen ist. Smarte Rauchmelder schlagen bei Bedarf sogar auf deinem Smartphone Alarm – und der Bewegungsmelder für Innenräume informiert dich über alle Geschehnisse in deinem Zuhause. Alle Komponenten erhältst du gebündelt in unserem SmartHome Sicherheitspaket. So hast du dein Zuhause im Griff wie noch nie. Mehr Infos unter innogy.com/smarthomeangebot 


Das innogy SmartHome Sicherheitspaket für 149 € inkl. MwSt.

Wohnraum geSTAHLten

Alt und Neu verbunden

Durch das ideale Zusammenspiel von Alt und Neu entstehen immer wieder überraschend individuelle Raumkonzepte.

Schlanke Optik

Auch vom Innenraum aus gesehen besticht forster unico XS durch seine dezent schlanke Optik ohne breite Rahmen. 

Einbruchhemmung und Dichtungsebenen

Trotz seinem schlanken Erscheinungsbild macht das System in Sachen Sicherheit keine Kompromisse. 

Ausgereift und ausgezeichnet

Seit der Vorstellung von Panovista, der ersten Übereck-Senkrechtmarkise ohne sichtbare Führungselemente, wurde das Produkt von Renson vielfältig...

Weiterlesen

Für höchste Ansprüche

Auf der BAU 2017 präsentiert Kneer-Südfenster die neuesten Trends und attraktives Design bei Fenstern, Hebe-Schiebe-Türen und Fassadensystemen. Die...

Weiterlesen

Deutlich länger

Zur Verschattung von Glasdächern, gebogenen Dachkonstruktionen oder Lichtbändern setzt Multifilm Gegenzuganlagen mit 24V-Motor ein. Deren Längen waren...

Weiterlesen

Flexibles Bauen

Die modularen Objekte von Rem können individuell kombiniert werden – geeignet als Büro-, Geschäfts- und Lagerräume oder auch für Besprechungen und...

Weiterlesen

Zeitgemäß kochen

Die grifflose Designlinie ArtLine von Miele im Farbton Graphitgrau: Mit einem solchen Backofen mit untergebauter Gourmet-Wärmeschublade, dem...

Weiterlesen

In Szene gesetzt

Die neue Deutschland-Zentrale von Flixbus in München sollte in der Innenarchitektur die Innovationskraft des Unternehmens widerspiegeln,...

Weiterlesen