Eine smarte Sache

Thermostat 4iE

Thermostat 4iE

Foto: Warmup

Mit dem neuen Smart Thermostat 4iE bringt Warmup ein Produkt auf den Markt, das vom Smartphone, Tablet oder Computer gesteuert werden kann. Es lernt, die Heizung optimal zu bedienen, Einstellungen zu optimieren und Energie zu sparen. So passt es sich beispielsweise an die Gewohnheiten der Bewohner an und schlägt vor, welche Temperatur zu welcher Zeit gewählt werden sollte.

www.warmupdeutschland.de

Feuerverzinkter Stahl verbindet alte Fenster

Re-duce, re-use und re-cycle sind die beherrschenden Schlagworte der internationalen Nachhaltigkeitsdiskussion zum Thema Bauen. Der Dreiklang aus der...

Weiterlesen

ETA für Systemaufbauten von ZinCo

Bereits im Mai 2008 hatte ZinCo über das Deutsche Institut für Bautechnik in Berlin (DIBt) angeregt, dass die EOTA (Europäische Organisation für...

Weiterlesen

Aufsparrendämmung sichert warme Gauben

Der Wärmeschutz von Dachgauben sollte der Dämmqualität der Dachfläche entsprechen. Mit den aufeinander abgestimmten Dachlösungen aus Luftdichtungen,...

Weiterlesen

Hochelastische Beschichtung von Sika

„Studiere Zukunft“ – mit diesem Leitsatz empfiehlt sich die Beuth Hochschule für Technik in Berlin. Die jahrzehntelange Nutzung der Gebäude machte nun...

Weiterlesen

Optimaler Wärme- und Brandschutz

Das zentrale Ersatzteillager von BMW in Dingolfing ist in einem zweigeschossigen, zum größten Teil 1969 errichteten Massivbau untergebracht, der 2012...

Weiterlesen

Stahl-Feuerschutztüren als zugelassene Außentüren

Mit der neu zugelassenen Stahl-Feuerschutztür H3-1 erweitert Hörmann sein Programm an Feuer- und Rauchschutztüren um eine weitere Option: Erstmals...

Weiterlesen