Sensorsteuerung für angenehmes Raumklima

Intelligent lüften

Intelligent lüften

Foto: bluMartin GmbH

Das dezentrale Lüftungssystem freeAir 100 von bluMartin sorgt mit seiner intelligenten Sensorsteuerung für ein angenehmes Raumklima und Bestwerte bei der Wärmerückgewinnung. Insgesamt 8 Sensoren messen permanent Luftfeuchtigkeiten, CO2-Gehalt sowie Temperaturwerte und regeln die Lüftung automatisch und nach Bedarf. Durch diese Bedarfsführung kommt das Gerät mit einer niedrigen Betriebsenergie aus. Dem steht eine faktische Wärmerückgewinnung von über 90 % gegenüber. Dank seiner Energieeffizienz wurde das freeAir 100 als weltweit erstes dezentrales Lüftungsgerät für Passivhäuser zertifiziert und erhält nach der ab 1. Januar 2016 gültigen EU-Öko-Design-Richtlinie die höchste Note A+. Mit dem Feuchtemanagement des freeAir 100 werden die Anforderungen der DIN 1946-6 zum Feuchteschutz erfüllt. Bei den bisher ausgewerteten Wohnungen lag die relative Luftfeuchte stets im optimalen Bereich zwischen 30 % und 60 %. Auch das bei Niedrigenergie- und Passivhäusern häufig auftretende Problem zu trockener Luft in den Wintermonaten ist damit gelöst. Gegenüber zentralen Lüftungssystemen kommt das dezentrale Außenwandgerät mit weniger Lüftungsleitungen aus. Mit nur einem Gerät lassen sich bis zu vier Räume mit frischer Luft versorgen.

www.blumartin.de

greenbuilding Ausgabe 10/15

Produkte

Kooperativer Austausch

Gemeinsam Ideen und Erfahrungen teilen – mit Planern und Bauherren in einer großen „Community“ –, das stand im Mittelpunkt des Messestands von...

Weiterlesen

Cradle to Cradle

Armstrong Ceiling Solutions verfügt als weltweit erster Hersteller von abgehängten Deckensystemen nun auch über ein Cradle-to-Cradle-zertifiziertes...

Weiterlesen

Vielseitig einsetzbares System

Schüco FWS 60 CV ist ein Fassadensystem mit verdeckt integriertem Dreh-Kipp-Fenster aus Aluminium, das filigrane Ansichten mit optimalem Wärmeschutz...

Weiterlesen

Behaglichkeit mit Holzöfen

Die Edelstahl-Abgasanlage Bisoairstream Steel.Line von Bisotherm ermöglicht, mit geringem Aufwand den Traum vom Kaminofenanschluss zu realisieren–...

Weiterlesen

Neue Hörsäle der RWTH Aachen

Neues Hörsaalzentrum C.A.R.L.: Die Fassade ist als vorgehängte hinterlüftete Konstruktion mit großformatigen Equitone Natura und Equitone Natura Pro...

Weiterlesen

Living WorkPlace

Interface ist jetzt im Mies van der Rohe Business Park in Krefeld– ein Showroom, der Küche, Wohnzimmer, Büro und Kino beinhaltet und sich vom Design...

Weiterlesen