Fliegender Start des „Silberpfeils“

Veka Fensterprofile

Veka Fensterprofile

Foto: Veka AG, Sendenhorst

Das neue Bürogebäude für die Ingenieurgesellschaft IAV in Stollberg hat seinen Spitznamen „Silberpfeil“ nicht von ungefähr. Mit seinen dynamisch geformten Bürotürmen und der in schwungvollen Bändern aus Glas und Aluminium horizontal segmentierten Fassade, stellt es die gestalterische Verbindung zum gleichnamigen Stromlinien-Rennwagen her. Der Fensterspezialist Veka erwies sich bei der Herstellung der ausgefallenen Fensterform für das sechsgeschossige Gebäude als kompetenter Partner. Um Wärmeverluste zu vermeiden und den Anforderungen der Fenster an Winddichtigkeit und Statik gerecht zu werden, entschieden sich die Planer für den Einbau moderner Dreischeibenverglasungen mit Veka Profilsystemen.
Um die horizontalen Fensterzonen als durchgehende Lichtbänder zu gestalten, wurden die Pfeilerbereiche mit Glaspaneelen überdeckt, die in Fensterprofile der Reihe Softline 70 AD eingepasst wurden.
Alle anderen Fensterflächen wurden mit den Profilen Softline 82 MD konstruiert. Mit ihrer Kombination aus innovativer Mehrkammer-Dämmtechnik und hocheffektivem Dichtungssystem sorgen die Fensterprofile für ein angenehmes Raumklima. Die Mehrkammer-Geometrie der Softline 82 Produkte sorgt für günstige Uw-Wärmedämmwerte von bis zu 0,67 W/(m²K) und reduziert den Energieverbrauch des Gebäudes. Mit 40 dB für Glas und Rahmen verfügen die Fenster über gute Schalldämmwerte.

www.veka.de

greenbuilding Ausgabe 09/15

Optigrün Systemlösung Retentionsdach Typ Drossel 4.0 "Smart Flow Control"

Die Optigrün-Drossel 4.0 „Smart Flow Control“ ist eine intelligente und dynamische Drossel für Retentionsdachbegrünungen, die durch Vorhersagen, bzw....

Weiterlesen

Immer genug Frischluft

Für die CO2-Messung in Gebäuden, die mit der KNXGebäudebustechnik ausgerüstet sind, eignen sich die Wandsensoren KNX AQS/TH-UP gl und KNX AQS/TH-UP...

Weiterlesen

Alles effizient steuern

Licht und Heizung einfach und wirkungsvoll steuern– das geht perfekt mit den neuen Komponenten von Rademacher. Herzstück ist der Home-Pilot, der für...

Weiterlesen

Gewächshaus im Schrank

Osram beteiligt sich am Münchner Unternehmen agrilution. Das Start-Up bietet einen intelligenten Gewächsschrank für zu Hause an. Auch ohne...

Weiterlesen

Licht im Labor

Mit dem Neubau des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen in Bonn (DZNE) entsteht ein attraktiver Forschungsstandort. feco-feederle...

Weiterlesen

Gesünder wohnen

Linitherm Polyurethan-Dämmstoffe von Linzmeier sind die ersten ihrer Art, die das Sentinel Haus Institut in sein Onlineportal „Bauverzeichnis...

Weiterlesen