Pentaflex mit CE-Kennzeichen

Schlüssel für Europa

Schlüssel für Europa

Foto: H-BAU Technik GmbH

Was haben Teddybär, Toaster und Telefon gemeinsam? Das CE-Zeichen. Die zwei Buchstaben signalisieren, dass ein Produkt geprüft wurde und die grundlegenden Anforderungen der EU erfüllt. Auch für einige Bauprodukte ist das Kennzeichen Pflicht.
Freiwillig nehmen aber nur wenige Unternehmen den langwierigen Prozess der Prüfung nicht kennzeichnungspflichtiger Fabrikate auf sich. Anders die H-Bau Technik GmbH, welche kürzlich die „Europäisch Technische Bewertung“ (kurz: ETA) und auf diese Weise die CE-Kennzeichnung für das Pentaflex Abdichtungssystem erteilt bekam.
Das Unternehmen gab beim Deutschen Institut für Bautechnik den Anstoß für die Ausarbeitung eines europäisch harmonisierten Prüfverfahrens, kurz EAD. Der Entwurf wird in allen europäischen Instituten abgestimmt. Auf dieser Grundlage erhielt das Abdichtungssystem Pentaflex eine Europäisch Technische Bewertung, kurz ETA. Diese ermöglicht es, die Leistungen von Bauprodukten zu regeln, für die es keine anerkannten Normen oder Regelwerke gibt. Da es sich um europäische Bewertungen handelt, dürfen die Inhaber ihre Produkte mit dem CE-Kennzeichen versehen. Somit ist Pentaflex das einzige System seiner Art, das eine ETA besitzt und das CE-Zeichen führen darf.

www.h-bau.de

greenbuilding Ausgabe 09/15

Produkte

Okalux unter den Gewinnern

Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr ging der von der Stuttgarter Materialagenturraum PROBE ausgelobte material-PREIS 2014 in die zweite...

Weiterlesen

Neue Dimensionen in Form und Farbe

Eine markante Optik und der robuste Schutz gegen Witterungseinflüsse sichernden CHR-Profilen von Mocopinus eine große Nachfrage. Eingesetzt als...

Weiterlesen

System von Fakro: Dachaustauschfenster

Das Fakro Austauschfenster-System beinhaltet einen Eindeckrahmen, der höhenvariabel ist und der unkompliziert an die verschiedenen Einbauhöhen der...

Weiterlesen

Betonkernaktivierte Decken bringen Vorteile

Betonkernaktivierte Decken sind umweltfreundlich und liegen im Trend. Mit ihnen ziehen jedoch häufig Akustikprobleme ein. Der Schallschutzexperte...

Weiterlesen

Modulbau von Algeco für Kindertagesstätte

Die Stadt Olching, rund 20 Kilometer von München, wächst seit Jahren. Bezahlbare Mieten locken junge Familien aus der Münchener Stadtmitte ins Umland....

Weiterlesen

Nachhaltige Gebäudesanierung

Der kapillaraktive und diffusionsoffene mineralische Baustoff Poroton-WDF von Schlagmann Poroton, eignet sich gut zur Innendämmung von Bestandswänden....

Weiterlesen