Neues Siebdruck-Highlight im Glasdesign

Außergewöhnliche Effekte

Außergewöhnliche Effekte

Foto: Thiele AG

Der Werkstoff Glas ist für seine schadstoffarme Herstellung bekannt und findet immer häufiger als energieeffizientes Material Anwendung in der Innen- und Außengestaltung. Im Bereich Flachglasveredelung bietet Thiele Glas hochwertige Lösungen und lässt Raum für individuelle Ideen. Durch den Einsatz spezieller Druckverfahren werden kreative Motive auf Glas umgesetzt, zu diesen zählen z.B. Siebdruck und Emaillierung. Aktuelles Highlight aus der Siebdruck-Reihe ist das Design „Fancy“. Es erzeugt einen außergewöhnlichen und modernen Effekt auf Türen, Trennwänden oder Gestaltungselementen aus Glas. Farblich sind die Möglichkeiten vielseitig, denn jede keramische Farbe ist für das Motiv verwendbar. Eine zusätzliche Besonderheit ist die Darstellung verschiedener Transparenz-Grade. Eine besondere Wirkung im Transparenzdruck erzielt das Motiv „Fancy positiv“ auf satiniertem Glas. Hierbei wird eine spezielle Farbpaste verwendet, die einen Effekt ähnlich einer säurepolierten Ätzung hinterlässt. Es kann aber auch der normale Ätzton gedruckt werden, welcher dann heller erscheint als die satinierte Oberfläche selbst. Die widerstandsfähige Farbschicht zeichnet sich durch Kratzfestigkeit und Wetterbeständigkeit aus.

www.thiele-glas.de

greenbuilding Ausgabe 05/15

Anzeige

Fassade und Dach: Harmonie in Holz

Modern: Pflegeleichte Holzfassade aus Kebony

Dieses Haus erhielt eine 123 Quadratmeter große, vertikale Holzfassade aus Kebony Character mit sichtbaren Ästen. Auf alle Kebony Produkte gibt es 30 Jahre Garantie – eine gute Investition in die Immobilie.

Fassade und Dach: Harmonie in Holz

Die Holzfassade wird mit einer Fläche von 63 Quadratmetern über das Satteldach fortgeführt – eine klassische Dacheindeckung gibt es hier nicht. Vordach und Spritzbereich sind über einem minimalen Sockel reduziert ausgeführt und überzeugen durch eine feine Ästhetik.

Fassadengestaltung mit unterschiedlichen Dimensionen

Der gesamte Entwurf des Holzhauses setzt mit Kebony Character auf ein sehr wi­­­­­der­­­­stands­fähiges Fassadenmaterial, das einen bewusst ausgereizten konstruktiven Holzschutz zulässt. Verschiedene Lattenbreiten eröffneten flexible Spielräume für die ungewöhnliche Gebäudehülle.

Schurwolle für bessere Raumakustik

30 Prozent aller Büro-Angestellten werden so stark durch akustische Reize abgelenkt, dass sie 15 Prozent weniger produktiv sind (vgl....

Weiterlesen

Baustoffrecycling: Entstehung – Aufbereitung – Verwertung

Die Notwendigkeit, Stoffkreisläufe im Bauwesen zu etablieren ist unbestritten. Das Wissen dazu ist an vielen Stellen vorhanden und wird im Buch...

Weiterlesen

Baukosten Gebäude Altbau 2019: Statistische Kostenkennwerte

Arbeitshilfe für die Kostenplanung bei Umbau- und Sanierungsmaßnahmen: Statistische Kostensicherheit 2019 zu 32 Altbau-Gebäudearten mit über 500...

Weiterlesen

Naturholzboden

Eiche spielt eine wichtige Rolle im Portfolio des österreichischen Naturholzbodenspezialisten mafi. Das heimische Laubholz hat eine hohe Dichte und...

Weiterlesen

Wohngesunder Renovierputz

Bei der Renovierung von Innenwänden und Fassaden werden Renovierputze auf Basis des Naturbaustoffes Kalk immer beliebter. Denn Kalk wirkt sich positiv...

Weiterlesen

Holzböden veredeln

Natürliche Holzböden zeichnen sich durch eine hohe Langlebigkeit und angenehme Haptik aus. Die Fußschmeichler lassen sich perfekt mit den...

Weiterlesen