20.02.2018 | Ausgabe 01/2018 (#83)

Licht im Raum

Bild: Stehleuchte Kabuki von Kartell

Licht ist nicht gleich Licht. Das Element Licht kann Räume erschaffen, definieren, sie verändern und modellieren. Licht lässt Farben wirken, setzt Wohnbereiche in Szene und lässt uns einen Raum als aufregend oder entspannend wahrnehmen. Licht lenkt unsere Blicke und die Konzentration. Zudem hat Licht einen sehr großen Einfluss auf die Innenarchitektur und ist ein wichtiger Faktor für unser persönliches Wohlbefinden, denn je nach Kontrast, Lichtfarbe oder Helligkeit entfaltet das Licht eine völlig andere und neue Wirkung in ein und demselben Raum. Wenn wir uns der Wirkung des Elements Licht bewusst sind, können wir Tageslicht und künstliches Licht ganz gezielt einsetzen und so die gewünschte Wirkung im Raum erschaffen und unterstreichen.

Das Tageslicht
Räume mit großem Tageslichtanteil wirken auf uns am schönsten und harmonischsten. Architektur, Farben, Oberflächen und Materialien kommen bei natürlichem Licht ganz klar und farb echt zur Geltung. Das Tageslicht ist das Maß aller Dinge. Mit ihm werden wir wach, bleiben tagsüber konzentriert und entspannen uns in den Abendstunden. 

Umfang: 7 Seiten

Das Tageslicht als Maß der Dinge. Hell und klar kommt durch die großen Fassadenöffnungen das Licht ins Gebäude und unterstreicht den modernen Stil.
Bild: Courtesy of Knoll www.knolleurope.com Knoll International

Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren