09.10.2017 | Ausgabe 05/2017 (#81)

Der STADTBALKON

Besonderer Rückzugsort mit individuellem Charme

Bild: Menu

Wer in der Stadt zu Hause ist, besitzt meist nur einen Balkon oder eine kleine Terrasse, um ein bisschen frische Luft genießen zu können. Mal kurz aus der Wohnung ins Freie treten zu können, ist ein echtes Glück. Denn der Stadtbalkon ist der kleine private Bereich, in dem man an einem Sommerabend ganz entspannt die Seele baumeln lassen kann oder einen gemütlichen Sonntag verbringt. Aber nicht nur zum Loungen lädt die kleine Fläche im Freien ein.

Am liebsten reduziert. Der Purist entspannt sich am besten auf den perfekt entworfenen Loungemöbel von Conmoto. Passend dazu: der weiße Sonnenschirm.
Bild: Conmoto, Sunshade classic

Der Stadtbalkon kann so vieles sein: der perfekte Platz für eine Grillparty mit Freunden, der private Rückzugsort zwischen vielen Pflanzen, der kühle Platz für Getränke, ein glamouröser Freisitz oder der vorgelagerte Kräutergarten für den Hobbykoch.

Glamgardening auf dem Balkon. Mit diesen absolut edlen Accessoires wird der Balkon zum extravaganten „Place to be“.
Bild: Garden Glory

Ein Stadtbalkon schenkt einer Wohnung so viel positives Flair – egal, wie man ihn nutzen möchte. Und gerade auf diesen wenigen Quadratmetern gibt es so viele Gestaltungsmöglichkeiten. Ob groß oder klein, sonnig oder schattig, ob mit vielen oder wenigen Pflanzen:

Der Urbanaut liebt praktische und vielseitige Möbel. Wie den bequemen Outdoor-Sessel von Menu.
Bild: Menu

Ein Stadtbalkon lässt sich sehr individuell und charmant gestalten. Beim Blick nach oben zeigen sich bei jedem Balkon schöne Details, die außerdem vieles über den Stil und das Leben der Bewohner erzählen.

Umfang: 8 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren