12.06.2017 | Ausgabe 03/2017 (#79)

Begrüntes UMKEHRDACH

Bild: EUREF AG

Bild: EUREF AG

Im Bauwesen werden immer häufiger Projekte realisiert, die ökologische, ökonomische und soziale Aspekte bei Planung, Bau und Betrieb in Einklang bringen. Ein europaweit einzigartiges Modellprojekt für die Energiewende ist der EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg. Das Bürogebäude EUREF-Campus 14 ist ein architektonisches Highlight des Areals mit guter Energieeffizienz – nachhaltig vom Gebäudesockel bis zur begrünten Dachkonstruktion.

Der Berliner Gasometer in Schöneberg ist nicht zuletzt durch Günther Jauchs Talkshow eines der bekanntesten Wahrzeichen Berlins. Auf dem 5,5 Hektar großen Areal des ehemaligen Industriegeländes der GASAG entsteht seit 2008 ein hochmodernes Stadtquartier, das zeigt, wie die geplante Energiewende gelingen kann.

Umfang: 4 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren