12.06.2017 | Ausgabe 03/2017 (#79)

Warmes Wasser – dezentral

Bild: AEG Haustechnik

Das Stadtquartier „NeuerMarkt“ in Neumarkt in der Oberpfalz ist komplex, architektonisch einzigartig und steigert – das macht es so besonders –die Lust am Stadtleben. Das integrale Gebäudekonzept erfüllt zukunftsweisende ökologische und energetische Anforderungen unter anderem durch eine dezentrale Warmwasserbereitung.

Eineinhalb Jahrzehnte zog sich die Entscheidung hin, was mit der rund 28.000 Quadratmeter großen Brachfläche im Herzen von Neumarkt in der Oberpfalz geschehen sollte. Dann nahm sich 2009 die Firmengruppe Max Bögl der exponierten Fläche nahe der Altstadt an und erwarb das Gelände.

Umfang: 5 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren