12.06.2017 | Ausgabe 03/2017 (#79)

Wohnraum schaffen mit System

Modulare Bauweise ist nachhaltiger als ihr Ruf

Bild: Kleusberg Modulare Gebäude /Rüdiger Mosler

Galt modulares Bauen früher vor allem als schnell und billig, setzen Anbieter heute auf Nachhaltigkeit. Im Gewerbebau ist die Systembauweise bereits etabliert, nun setzt sie sich auch im Wohnungsbau immer mehr durch.

Niedrigzinsen und Wohnungsmangel sorgten vergangenes Jahr mit dafür, dass der Bau von Mehrfamilienhäusern im Vergleich zum Vorjahr laut statistischem Bundesamt um 26,6 Prozent gestiegen ist. Doch vor allem in Metropolen wie Frankfurt oder München wird immer noch zu wenig gebaut.

Umfang: 6 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren