12.04.2017 | Ausgabe 02/2017 (#78)

NEUE MITTE

Foto: Peters/InformationsZentrum Beton

Ein markanter Neubau im Herzen von Ulm verbindet moderne Architektur mit der traditionellen Bauweise der Münster-Stadt. Das Erdgeschoss des Mehrzweckgebäudes wurde monolithisch aus leichtem Dämmbeton erstellt.

Moderne Architektur in historischer Umgebung stellt mancherorts ein Reizthema dar. Nicht so in Ulm: Im Zuge der Stadtreparatur ist um den Hans-und-Sophie-Scholl-Platz eine neue Mitte entstanden, die große Anerkennung in Fachkreisen erfahren hat und auch die Einwohner begeistert.

Umfang: 7 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren