04.10.2016 | Ausgabe 05/2016 (#75)

URBAN JUNGLE – zu Hause wird es wieder grün

Foto: Designers Guild

Die Zimmerpflanze ist zurück! Die eigenen vier Wände werden zum Urban Jungle. Es grünt auf Fensterbänken, Esstischen, Kommoden und sogar an Zimmerdecken und -wänden. Pflanzen im Interiorbereich sind wieder da und angesagter denn je. Der Trend „Urban Jungle“ ist zu einem neuen, starken Lebensgefühl geworden mit schicken Accessoires für die Pflanzen und das eigene Wohnkonzept.

Lange Zeit galten Zimmerpflanzen als absolutes No-Go. Sie waren der Inbegriff von Spießigkeit und hatten den Status des ungeliebten „Staubfängers“, der in der Ecke oder auf der Fensterbank langsam vertrocknete. Für Designer, Architekten und Innenarchitekten waren Zimmerpflanzen lange absolut überflüssig– ja sogar peinlich im durchgestylten Gesamtkonzept.

Umfang: 6 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren