03.06.2016 | Ausgabe 03/2016 (#73)

WUNDERBAR WANDELBAR

Bücherregal oder Warenträger? String ist flexibel genug, beides zu sein.

Foto: String

Haben wir nicht alle schon mit Lego gespielt? Dieses einfache und geniale Spielzeug, bei dem ganz schnell und mühelos etwas zusammengesetzt werden kann. Das Gebaute lässt sich leicht wieder verändern. Man kann es anbauen, umbauen, verkleinern oder sogar mehrere Bauteile miteinander verbinden. Diese phantastische Baukasten-Idee ist die Vorlage für einige modulare Designmöbel und Interiorprodukte.

Das „Lego-Prinzip“ kommt immer stärker auch in der Innenarchitektur an. Vor allem natürlich in der Welt der Möbel, aber auch Wandverkleidungen, Leuchten und sogar Teppichböden werden so designt, dass sie veränderbar und erweiterbar sind. Modulare Systeme sind nicht nur praktisch und sehr wandelbar.

Umfang: 8 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren