04.04.2016 | Ausgabe 02/2016 (#72)

Viel Farbe im Spiel

Foto: Deutsche Poroton/Matthias Rotter

Lakritzkonfekt? Ganz klar: Lakritzkonfekt. Zumindest optisch erinnert die Fassade des neuen Kinderhauses „Buntspecht“ in Spardorf genau daran. Konstruktiv verbirgt sich dahinter ein Konzept, das den zweigeschossigen Baukörper in verschiedenfarbigen Wandscheiben auflöst.

Die Wände des Neubaus entstanden in monolithischer Ziegelbauweise. Ohne zusätzliche Dämmschichten wird dadurch ein hoher Wärmeschutz erzielt. Die Ziegel übernehmen somit neben der tragenden Wirkung auch den Wärmeschutz der Außenwand.



 

 

Elektrisierende Ideen gesucht!

Beim Ideenwettbewerb Elektromobilität sucht innogy eMobility Solutions nach Pionieren und kreativen Köpfen, die die Mobilitätswende mit ihren Ideen aktiv mitgestalten wollen. Bereits heute finden 85 Prozent aller Ladevorgänge am Arbeitsplatz oder zu Hause statt. Aus diesem Grund hat Elektromobilität auch einen immensen Einfluss auf die Planung der Privat- und Geschäftsimmobilien von morgen. Der diesjährige Wettbewerb greift diese Entwicklung auf und steht unter dem Motto „Smarte Ladeinfrastruktur im Haus der Zukunft“.


Weitere Informationen zur Teilnahme sind hier zu finden...

 

 



Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren