08.02.2016 | Ausgabe 01/2016 (#71)

Zusammenspiel aus Glas und Aluminium

Foto: Radon photography

In bester Lage zwischen Donau, Neuem Schloss und Technischer Hochschule hat die Audi Akademie eine neue Heimat gefunden. Auffallend wirkt das Gebäude vor allem durch seine kontrastreiche Fassadengestaltung. Eine Kombination aus hochleistungsfähigen Sonnenschutzgläsern und verschiebbaren, vorgesetzten Aluminiumblechen bietet effektiven Sonnen- und Sichtschutz und verleiht dem Neubau gleichzeitig sein charakteristisches Äußeres. Und auch die im Erdgeschoss eingebauten großformatigen Sonnenschutzgläser mit innenliegender Jalousie sind wichtiger Bestandteil des Gebäudeenergiekonzeptes.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren