08.02.2016 | Ausgabe 01/2016 (#71)

FAHRRAD STATT AUTO, EINKAUF IN DER NACHBARSCHAFT UND FIRMENARBEITSPLATZ STATT HOMEOFFICE

Wünsche für die Zukunftsstadt

Foto: Jürgen Fälchle/fotolia

Mehr als 6.000 Menschen aus über tausend verschiedenen Städten und Gemeinden nahmen an einer vom Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) durchgeführten Umfrage zu ihrer Vision einer Zukunftsstadt teil. Die Umfrage wurde im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierten „Wissenschaftsjahres Zukunftsstadt 2015“ schriftlich an Bord der „MS Wissenschaft“ sowie online durchgeführt.

Mit Blick auf das Thema Mobilität schlägt aus Sicht der Antwortenden das Fahrrad im Stadtverkehr alle anderen Fortbewegungsmittel: Mit 47 Prozent möchte nahezu die Hälfte aller Befragten künftig am liebsten mit dem Fahrrad oder Elektro-Fahrrad unterwegs sein.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren