08.02.2016 | Ausgabe 01/2016 (#71)

Umstellung ohne Kompromisse

Landgasthof setzt auf erneuerbare Energien

Bild-/ Grafikquellen: Park-Hotel Reibener-Hof, Spanner Re² GmbH

Ein bayerischer Hotelier hat die Versorgung seines Landgasthofes mit Heizenergie, Warmwasser und Strom komplett in die eigenen Hände genommen. Davon profitiert das Klima ebenso wie die regionale Wirtschaft. Dabei setzt er auf erneuerbare Energien und heimische, nachwachsende Rohstoffe.

Im Herzen des Bayerischen Waldes, im Landkreis Straubing, liegt das Parkhotel Reibener Hof der Familie Schegerer. Der seit 1836 bestehende Gastronomie- und spätere Hotelbetrieb wurde in den vergangenen Jahren stufenweise modernisiert.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren