01.09.2015 | Ausgabe 09/2015

Die Rolle von Geld und Gesundheit

Nachhaltige Immobilien

Peter Bachmann

Foto: O. Lux GmbH & Co. / Francisco Lopez

Das gesundheitliche Qualitätsmanagement beim Bauen, Sanieren, Renovieren und Betreiben von Immobilien spielt in der Praxis eine immer größere Rolle. Die Prozesse sind wissenschaftlich fundiert, wirtschaftlich umsetzbar und für jede Bauweise geeignet.

„Noch ein Zertifizierungssystem“, mag manch ein Leser jetzt leise stöhnen. Ganz nach dem Motto „Lasst uns doch einfach bauen“. Doch das Thema gesunde Lebens-, Lern- und Arbeitsräume ist zu wichtig, um es einfach beiseite zu schieben. Zu wichtig für private Bauherren und Gebäudenutzer, aber auch für Investoren, Wohnungsbaugesellschaften und Planer.



 

 

Elektrisierende Ideen gesucht!

Beim Ideenwettbewerb Elektromobilität sucht innogy eMobility Solutions nach Pionieren und kreativen Köpfen, die die Mobilitätswende mit ihren Ideen aktiv mitgestalten wollen. Bereits heute finden 85 Prozent aller Ladevorgänge am Arbeitsplatz oder zu Hause statt. Aus diesem Grund hat Elektromobilität auch einen immensen Einfluss auf die Planung der Privat- und Geschäftsimmobilien von morgen. Der diesjährige Wettbewerb greift diese Entwicklung auf und steht unter dem Motto „Smarte Ladeinfrastruktur im Haus der Zukunft“.


Weitere Informationen zur Teilnahme sind hier zu finden...

 

 



Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren