01.07.2015 | Ausgabe 07-08/2015

Neu genutzt statt neu gebaut

Text: Annette Rauhaus

Foto: Oliver Heinl

Durch ein besonderes architektonisches und energetisches Gesamtkonzept verwandelte sich ein ehemaliges Industriegelände bei Bamberg in ein modernes Veranstaltungszentrum. Der im April 2014 eröffnete Energiepark Hirschaid realisiert die Vision eines ressourcenschonend sanierten Gebäudes mit Hilfe einer individuellen Energieplanung. Kernstück der nachhaltigen Wärmeerzeugung ist eine Grundwasserpumpe des Herstellers Bartl Wärmepumpen.

Gründer und Inhaber Frank Seuling hat bei der Anlage des Konferenz- und Veranstaltungszentrums für sogenannte „green meetings“ nicht nur einen reduzierten Energieverbrauch in den Fokus gerückt.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren