01.06.2015 | Ausgabe 06/2015

Was moderne Industriegebäude heute können müssen

Energetisches Baukastensystem

Daniela Reichart

Foto: SasinT/shutterstock

Der Eine packt das Dach mit Solarmodulen voll, der Andere setzt auf Kraft-Wärme-Kopplung, moderne Energie-Management-Software und perfekte Dämmung. Letztlich gibt es viele Methoden, wie ein Industriegebäude Energie erzeugen und einsparen kann. Experten wissen aber, dass es „die eine“ Maßnahme gar nicht mehr gibt. Der Schlüssel zur Energieeffizienz ist vielmehr ein energetisches Baukastensystem.

Welche Puzzleteile bei der eigenen Firmenhalle sinnvoll sind, lässt sich nicht pauschal sagen. „Es kommt vor allem auf Standort, Wetterlage und Nutzungsart an“, erklärt Energieexperte Ralf Steinheiser. Mit seinen Kollegen bei Goldbeck Solar setzt er auf ein individuell anpassbares Energiekonzept für jeden Kunden.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren