01.05.2015 | Ausgabe 05/2015

Mehrfamilienhaus aus Ziegeln erhält begehrtes Zertifikat

SHI: Wohngesundheit

Foto: Deutsche Poroton / Matthias Jung

Ganzheitlich schadstoffarm sollte das Bauobjekt der Raab Baugesellschaft aus dem fränkischen Ebensfeld sein. Geschäftsführerin Gisela Raab setzt auf die Standards des Sentinel-Haus Instituts. Als Wandbildner kam – unter anderem wegen seiner bauökologischen Qualitäten – der Poroton-Ziegel T8-P zum Einsatz.

Ökologisches Bauen ist schon seit Jahren eine Selbstverständlichkeit für Gisela Raab. Deshalb hat sie sich zur Baubiologin ausbilden lassen. Das Programm des Sentinel-Haus Instituts für wohngesunde Innenraumluft hat sie überzeugt: „Das Ergebnis ist als Gesamtkonzept zu betrachten, gewissermaßen die Summe der beteiligten Produkte und Personen sowie der fachmännischen Verarbeitung.“


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren