01.05.2015 | Ausgabe 05/2015

Nachhaltiges Türenkonzept im mit „DGNB Gold“ prämierten Gebäude

Steigenberger Hotel Am Kanzleramt

Foto: Jeld-Wen

Die Gäste eines Hotels erwarten heute, dass der Betreiber des Hauses das Thema Nachhaltigkeit ernst nimmt. Somit stehen Themen wie Umweltverantwortung und die Zertifizierung von Gebäuden und Produkten weit oben auf der Tagesordnung von Projektplanern und Hotelbetreibern. Besonders Hotels der Premiumklasse mit anspruchsvollen Gästen legen Wert auf „grüne“ Argumente.

Innentüren können eine Vorreiterrolle hinsichtlich des umweltbewussten Einsatzes von Bauelementen sowie deren Dokumentation spielen. Das wird am Beispiel des neuen „grünen“ Steigenberger Hotels Am Kanzleramt und dem Umgang des dortigen Lieferanten für Innentüren Jeld-Wen mit dem Thema deutlich.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren