01.04.2015 | Ausgabe 04/2015

Eine Sanierung, die Mut macht

Bungalow aus den 1970er Jahren

Foto: Knauf Aquapanel/E. Reinsch

Ein hoher Prozentsatz des gesamten Baugeschehens findet heute an bereits bestehenden Häusern statt. Das betrifft nicht nur die begehrten Altbauwohnungen in guten Stadtlagen. Viele Bungalows, die in den 60er und 70er Jahren als äußerst beliebte Konstruktionsform für Einfamilienhäuser entstanden, werden heute verkauft oder vererbt und dann einer energetischen Sanierung unterzogen.

Die Ergebnisse dieser Sanierungen können sich häufig sehen lassen, sie wirken wie zeitgemäße Neubauten.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren