01.04.2015 | Ausgabe 04/2015

Luft-Wärmepumpen im Gebäudebestand

Heizungssanierung

Dittmar Koop

Foto: Viessmann

Luft-Wärmepumpen sind von ihrer grundsätzlichen Funktionsweise her – wie wohl keine andere Wärmepumpentechnik sonst – prädestiniert für den Einsatz im Gebäudebestand. Sie sind vergleichsweise günstig und relativ einfach zu installieren. Doch Kritiker sehen die Verbreitung mit Argwohn. Zu unrecht?

Ihr niedriger Preis und der recht überschaubare Aufwand, der für den Einswatz von Luft-Wärmepumpen (LWP) notwendig ist, machen LWP auch für einen Markt interessant, der den Wärmepumpen bislang verschlossen blieb: die Heizungssanierung.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von greenBUILDING abonnieren